Was ist der Samstag Abend Pfosten?

Der Samstag Abend Pfosten ist die älteste amerikanische Zeitschrift in der Publikation. Er wurde 1728 mit einem Ursprung gegründet, der mit Benjamin Franklin’s Pennsylvania Zeitung verband, aber wurde gekauft und bildete berühmt durch Cyrus Curtis. Curtis kaufte den Samstag Abend Pfosten für $1000 US-Dollars (USD) 1897 und es stieg zum Erfolg mit einer Zirkulation von eine Million bis zum 1906 an. Der Samstag Abend Pfosten wurde eine award-winning und ikonenhafte Publikation, die das Beste der amerikanischen Verfasser und der Künstler kennzeichnet.

Der Samstag Abend Pfosten fing als wöchentliche Publikation an und enthielt General und Menschlichinteresse Geschichte-, redaktionellen und humorvollenfüller zusammen mit Leser-erzeugten zufriedenen und fiktiven Stücken. Zwar engagierte sich der Inhalt des Samstag Abend Pfostens hauptsächlich und erklärte sein Wachstum, seine erläuterte Americanaabdeckungskunst ist möglicherweise der bekannteste Bestandteil der Publikation.

Norman Rockwell wird viele Künstler gewonnener Ruhm durch ihre Arbeit mit dem Samstag Abend Pfosten, einschließlich J.C. Leyendecker, John Clymer, John LaGatta und Steven Dohanas, aber möglicherweise die unbeliebteste Kunst der erläuterten Abdeckung gutgeschrieben. Rockwell fing seine Karriere mit dem Samstag Abend Pfosten 1916 am Alter von 22 an. Er verkaufte zwei Abdeckungen an den Pfosten und wurde zu einen drei zusätzlichen Sicherheitsleistungen beauftragt. Über dem Kurs seiner Karriere mit dem Pfosten, der halbes Jahrhundert dauerte, trug Rockwell mehr als 300 gemalte Abbildungen bei. Normaler Rockwell und seine Verbindung mit dem Samstag Abend Pfosten bekannt weltweit und Museen über Amerika haben gesamte Ausstellungen seiner Arbeit eingeweiht.

Der Samstag Abend Pfosten hörte auf veröffentlicht zu werden, nachdem ein Grenzsteinbeleidigungfall 1967, in dem Wally stößt, Hauptfußballzug für die Universität von Georgia, geklagter Curtis, der für einen Artikel sie veröffentlicht, in den Samstag Abend Pfosten lief. Die Zeitschrift wurde dann 1971 als TEA wieder belebt. Beurt und Cory Servaas wandelten sie in eine zweimonatliche Publikation um, die von der gemeinnützigen Benjamin- Franklinliterarischen u. medizinischen Gesellschaft veröffentlicht wurde. Die Zeitschrift konzentriert jetzt sich hauptsächlich auf Ausgaben des öffentlichen Gesundheitswesens, Eignung und gesunde Lebensstile.

chnitte unterteilt: ein minuziöser Abschnitt des Versuchs 25 und ein minuziöser Abschnitt der mehrfachen Wahl 35, der die Fähigkeit, Sätze und Punkte zu verbessern, prüft und grammatische Störungen zu kennzeichnen. Im Versuchabschnitt muss der Testabnehmer einen kurzen Versuch in Erwiderung auf eine zur Verfügung gestellte Aufforderung schreiben. Der Versuch wird auf einer Skala von 1 bis 6 gezählt, obwohl Wegthema Versuche eine Kerbe von null empfangen, und der Versuch zählt für 30% der Gesamtschreibenskerbe.