Was ist der Unterschied zwischen einem PA, einem NP und einem RN?

Der Unterschied zwischen einem Arztassistenten (PA), Krankenschwesterpraktiker (NP) und einer geregistrierten Krankenschwester (RN) kann schwierig scheinen, auf den ersten Blick festzustellen. Dieses liegt an der Tatsache, dass Einzelpersonen auf allen drei Gebieten ähnliche Rollen in der Untersuchung spielen und der Patienten behandelnd. Jedoch gibt es einige wichtige Unterschiede bezüglich des Bereichs von Dienstleistungen, die jedes erbringen kann, sowie das Ausbildungsniveau erfordert, um in jeder Position zu arbeiten.

Eine geregistrierte Krankenschwester führt eine Strecke der Aufgaben, einschließlich medizinische Geschichten der Aufnahme, überprüfenpatienten durch, stellt Behandlung zur Verfügung, und unterstützt in der Verwaltung der Diagnosetests. Ein RN kann die Resultate bestimmter Tests auch analysieren, medizinische Maschinerie betreiben und Medikationen ausüben. Häufig interessieren sich aktive Rollen des RNs Spiels bei helfenden Patienten mit Anschluss, sowie die Erziehung sie über verschiedene Beschwerden. Sie können Medikation möglicherweise nicht vorschreiben.

Wie ein RN führt ein Krankenschwesterpraktiker viele Aufgaben durch, die wenn er Patienten mit einbezogen werden, überprüft und behandelt. Jedoch in den meisten Zuständen, werden NPs genehmigt, um Medikationen vorzuschreiben und können viele der gleichen Aufgaben wie Ärzte, einschließlich die Diagnose der geduldigen Bedingungen durchführen. Sie können in den medizinischen Büros, in den Krankenhäusern oder in anderen Arten medizinische Anlagen arbeiten, aber erfordern nicht die Überwachung eines Arztes. Außerdem kann NPs als Primär-sorgfalt Versorger auftreten, während RNs nicht kann.

Ein Arztassistent führt viele der gleichen Aufgaben wie ein RN oder ein NP durch. Jedoch muss ein PA unter der Überwachung eines Arztes oder des Chirurgen arbeiten und kann eine unabhängige Praxis nicht laufen lassen. PAs kann, in vielen Teilen der Vereinigten Staaten, Medikationen vorzuschreiben. Sie können als Grundversorgungversorger, immer unter der Überwachung eines genehmigten Arztes auch dienen.

Pädagogische Anforderungen schwanken für RNs, NPs und PAs. Um ein RN zu werden, muss eine Einzelperson wenig einen Grad des Teilnehmers in der Krankenpflege gewöhnlich erhalten. Jedoch gibt es einige Programme, die zu RN-Karrieren führen, die Diplome anstelle von den Grad herausgeben. Andere Programme führen zu den Grad des Junggesellen in der Krankenpflege. Nach dem Abschluss der erforderlichen Erziehung und Ausbildung, müssen RN-Anwärter eine nationale Genehmigenprüfung bestehen.

Um ein NP zu werden, muss eine Einzelperson den Anforderungen zuerst genügen ein RN zu werden. Einmal genehmigt als RN, kann diese Einzelperson beschließen, das zusätzliche Training und die Ausbildung zu empfangen, die erfordert werden, ein NP zu werden. Dieses Training dauert gewöhnlich ungefähr zwei Jahre und führt zu mindestens einen Grad des Meisters. Sobald die erforderliche Erziehung und Ausbildung komplett ist, muss der NP-Anwärter eine nationale genehmigt zu werden Prüfung bestehen.

Arztassistenten müssen eine andere Art Erziehung und Ausbildung abschließen. In den Vereinigten Staaten muss eine Einzelperson ein beglaubigtes PA-Erziehungsprogramm beenden. Gewöhnlich nehmen solche Programme ungefähr zwei Jahre, um abzuschließen. Nach der Beendigung eines PA-Programms, muss der Anwärter eine nationale Bescheinigungprüfung bestehen. Verschiedene PA-Schulen bieten entweder einen Grad des Meisters, Grad des Junggesellen oder Bescheinigung der Beendigung an.