Was ist der graduierte Management-Aufnahme-Test?

Der graduierte Managementaufnahmetest (GMAT) ist ein standardisierter Test, der durch Wirtschaftsschulen als Methode der Bestimmung des Niveaus der Qualifikation benutzt wird, die ein Bewerber besitzt. Verschiedene Schulen beruhen auf diesem Test zu den verschiedenen Grad und also wird der graduierte Managementaufnahmetest normalerweise mit anderen Materialien in einer Anwendung, wie einer Aussage über Absicht und eine Zusammenfassung kombiniert. Ein kleines Konsortium der Schulen fing an, diesen Test 1953 zu entwickeln, und der erste Test wurde 1954 ausgeübt. Der Test selbst besteht aus drei verschiedenen Abschnitten, die analytisches Schreiben, mündliche Fähigkeiten und mathematische Fähigkeiten umfassen. Ab 2010 kann der Absolventmanagement-Aufnahmetest betrachtet werden eine der überall vorhandensten Aufnahmeanforderungen unter Wirtschaftsschulen in den Staaten von Amerika.

Schulen, die um Kerben von dieser Prüfung bitten, suchen gewöhnlich nach einem standardisierten Maß Potenzial eines Bewerbers für Erfolg. Die verschiedenen Abschnitte des graduierten Managementaufnahmetests sollen die relevanten Fähigkeiten des Testabnehmers überblicken. Im dem analytischen Schreibensabschnitt -zum Beispiel schreibt zwei Versuche, die von zwei Lesern ausgewertet werden, die den Versuch using strenge Masse Qualität ordnen. Die mündlichen und mathematischen Abschnitte sind mehrfache Wahl und werden durch Computer geordnet.

Die meisten Problemen auf diesem Test sind Problemen in anderen standardisierten Tests ähnlich. Für den Matheabschnitt sollte ein Testabnehmer vorbereitet werden, die Probleme zu beantworten, die Algebra, Geometrie und grundlegende Mathematik beschäftigen. Im mündlichen Abschnitt wird Wissen der englischen Sprache, logische Argumentation und Lesealle erfassen geprüft. Eine Art Frage, die auf dem graduierten Managementaufnahmetest erscheint, ist unter standardisierten Tests ungewöhnlich und wird eine Datenhinlänglichkeitfrage benannt. Diese Fragen haben ein ungewöhnliches Format und sollten sorgfältig studiert werden, bevor sie den Test nehmen.

Das Zählen des graduierten Managementaufnahmetests ist auf einer Skala von 0 bis 800. Der Test nimmt gewöhnlich herum vier Stunden, um abzuschließen, obgleich einige Leute in der Lage sind, ihn schneller zu beenden. Abnehmer prüfen beantworten normalerweise Fragen an einem Computer, obgleich es die Bestimmungen gibt, die für verschiedene Unfähigkeit vorhanden sind. Zwei wahlweise freigestellte Brüche werden während des Tests angeboten, und diese werden normalerweise durch den Prüfungversorger reguliert, um Betrug zu verhindern.

Angenommen, die Prüfung selbst sich immer Bestem anpaßt, Testabnehmer, das graduierte Management auswerten, Aufnahme, dietest nicht eine statische Arbeit ist. Eher wird er ständig entwickelt und verbessert. Ein Bereich, der immer modernisiert ist, ist die Weise, in der Testabnehmer am Betrug verhindert werden. Viele verschiedenen Technologien werden nicht im Testgebiet erlaubt, und Kennzeichnungsverfahren verbessern, während Testabnehmer neue Wege des Betrugs finden. Ob man an den Wert der standardisierten Prüfung glaubt, eine gute Kerbe auf diesem Test kann zu haben der Unterschied zwischen dem Erhalten in eine gute Schule und zurückweisend sein.