Was ist die Armee ROTC?

Die Armee ROTC oder das Reserve Officers’ Trainings-Korps, ist ein Programm, das Studenten ausbildet, um Offizieren in der Staat-Armee beim ihre Grad gleichzeitig erwerben zu stehen. Kursteilnehmer können an zwei oder vier Jahren Training der Armee ROTC festlegen während in der Schule. Gegen ihre Verpflichtung gegenüber der Armee, empfangen sie ein MonatsGehalt und in einigen Fällen ein Stipendium, die in Richtung zum Unterricht oder Raum und Brett angewandt sein können. Nach Staffelung von der Hochschule, werden alle Kursteilnehmer, die abgeschlossen haben, vier Jahre Training sowie alle zweijährigen Auszubildenden, die empfingen, ROTC Stipendien angefordert, die Armee während eines Zeitraums von acht Jahren zu dienen.

Training der Armee ROTC wird in zwei Bestandteile aufgespaltet: der grundlegende Kurs und der vorgerückte Kurs. Jeder Bestandteil ist entworfen, um zwei Jahre auszustreuen und so entspricht der Gesamtlänge eines typischen Nichtgraduiertprogramms. beziehen die grundlegenden und vorgerückten Kurse gewählte Kategorien mit ein, die ROTC Teilnehmer an alle Facetten des Stehens eines Offiziers in der Armee, sowie Feldtraining und die körperliche Konditionierung erziehen.

Alle Teilnehmer der Armee ROTC werden während ihrer Zeit mit einem MonatsGehalt vergütet. Zusätzlich empfangen ein großer Anteil Teilnehmern die Stipendien für Unterricht oder Raum und Brett und führen viele, die Hochschule nicht anders sich leisten konnten, um das ROTC zu betrachten. Es sollte gemerkt werden jedoch dass Annahme eines ROTC Stipendiums den Teilnehmer zwingt, in der Armee für acht Jahre später zu dienen.

Die, die im Programm der Armee ROTC einschreiben möchten, fangen normalerweise an, indem sie den zweijährigen grundlegenden Kurs abschließen. Wenn ein Teilnehmer sich entscheidet, seine ROTC Miteinbeziehung nach Beendigung des grundlegenden Kurses zu beenden, ist er kein verpflichtet, in der AMERIKANISCHEN Armee zu dienen. Wenn er ein ROTC Stipendium während irgendeines Teils jener zwei Jahre jedoch empfangen hat muss er eine Achtjahresservice-Verpflichtung nach Hochschulstaffelung erfüllen.

Nach dem grundlegenden Kurs beginnen die, die in ihrem ROTC Training fortfahren möchten, den vorgerückten Kurs. Alle Eingetragenen des vorgerückten Kurses müssen den grundlegenden Kurs zuerst abgeschlossen haben. Wenn eine Einzelperson sich entscheidet, die Armee ROTC nach den ersten zwei Jahren der Hochschule zu verbinden, vor dem Beginn des vorgerückten Kurses kann er einen vierwöchentlichen beschleunigten grundlegenden Kurs sich sorgen. Zusätzlich zur Kategorienarbeit und zum Feldtraining müssen Teilnehmer an den vorgerückten Kurs ein intensives Fünfwochenführungprogramm auch sich sorgen, gewöhnlich gehalten während des Sommers.

Sobald ein Teilnehmer alles Armee ROTC coursework abgeschlossen und seinen Grad empfangen hat, wird er einen zweiten Leutnant in der AMERIKANISCHEN Armee genannt. Er muss eine Achtjahresverpflichtung zur Armee wie pro die Zustände seiner ROTC Miteinbeziehung dann erfüllen. Wenn er ein ROTC Stipendium empfing, muss er mindestens vier Jahre aktiven Service abschließen und den Rest seines Besitzes in der einzelnen bereiten Reserve aufwenden (IRR). Selbst wenn er nicht ein Stipendium empfing, wird er noch gezwungen, für acht Jahre zu dienen. In diesem Fall jedoch muss er drei Jahre aktiven Service nur abschließen und die Balance seines Ausdruckes im IRR ausgeben.