Was ist die beste Weise, von einer GRE® Wortliste zu studieren?

Die beste Weise, von einer GRE® Wortliste zu studieren hängt von der Person ab. Leute erlernen häufig anders als und Methoden, die für eine Person arbeiten, können möglicherweise nicht für andere arbeiten. Allerdings ist es im Allgemeinen zutreffend, dass eine Person besser erlernt, indem er sich früh eher als voll stopfend vorbereitet. Wissen von den Wörtern auf der GRE® Wortliste natürlich bildend eher als, sie merkend, kann Unabhängiger von Sätzen sehr nützlich auch sein. Wenn jemand Erfolg neue Wörter in der Vergangenheit erlernend auf eine spezifische Art gehabt hat, kann das Festhalten an dieser Methode die beste Strategie sein.

Das Lernen der Wörter für das GRE® sollte lange vorher den tatsächlichen Prüftermin anfangen. Integriert den Wörtern von der GRE® Wortliste sind mit dem vorhandenen Wortschatz einer Person, ist Person fähig, die Bedeutung der Wörter auf dem Prüftermin zu erinnern an das wahrscheinlicher. Ideal fangen Vorbereitungen einige Monate im Voraus an, aber einige Wochen können genügend sein.

Viele Leute finden, dass grelle Karten eine große Weise sind, neuen Wortschatz zu erlernen. Es ist möglich, grelle Karten von den Indexkarten zu bilden oder sie auf einem Computer zu bilden. Das Lernen von den grellen Karten kann es schwierig bilden, die Wörter im Zusammenhang aufzurufen, also, die Wörter in den Sätzen ist zu verwenden auch wichtig. Des Gehirns zu unterrichten, um die Wörter von der GRE® Wortliste in vielen verschiedenen Tätigkeiten zu erkennen ist normalerweise die beste Weise, sie gänzlich zu erlernen.

Einige Leute erlernen besser using Ton. Für diese Leute Wörter von einem Klebeband kann zu wiederholen eine bessere Wahl sein. Eine andere allgemeine Art des Lernens erlernt durch Schreiben. In diesem Fall die mehrfachen Zeiten der Wörter kann auszuschreiben nützlich sein.

Wenn eine Person Schwierigkeit an Wörter von einer GRE® Wortliste erinnernd hat, kann eine Änderung in der Strategie im Auftrag sein. Schwerer arbeiten ist nicht immer so gut wie das Arbeiten intelligenter. Wenn eine Methode erfolgloses prüft, kann eine andere Methode besser arbeiten. Es ist jedoch wichtig zu erkennen wann man zögert, indem es irgendjemandes Studienmethode eher als wirklich arbeitend vervollkommnet.

Leute mit Losen des Erfahrungsstudierens können eine Methode haben, die vorher beim Versuchen, Neuerkenntnis, besonders in den Fremdsprachen zu erwerben gearbeitet hat. Das Lernen von einer GRE® Wortliste ist kein unterschiedliches als diese Art des Lernens, und wenn eine Methode in der Vergangenheit gearbeitet hat, anzunehmen ist angemessen, dass es wieder arbeiten konnte. Das Haften mit bequemen Methoden kann eine gute Strategie, weil das Vorbereiten sein zu erlernen als wenig Zeit nehmen sollte, wie möglich. Using eine Methode, mit der jemand ist, entfernt Vertrautes den Fokus die Studienmethode und setzt ihn auf dem Lernen des Materials.