Was ist ein AED-Trainer?

Ein automatisierter externer Defibrillator (AED) ist eine bewegliche Vorrichtung, die benutzt, um jemand zu unterstützen, das unter einem Herzinfarkt oder einer Abweichung in seinem Herzrhythmus leiden kann. Ein AED-Trainer ist eine ähnliche Vorrichtung, ausgenommen es verwendet, um Leuten beizubringen, wie man richtig ein AED benutzt, bevor solch eine Notwendigkeit entsteht. Ein AED-Trainer computerisiert mit Befehlen, die eine Person durch den Trainingsprozeß und den Gebrauch der Maschine führen. Einige kommen mit verschiedenen Drehbüchern, die in die Ausrüstung programmiert werden können, also kann die Person, die das Training empfängt, die, Maschine unter verschiedenen Umständen und mit verschiedenen Arten der Patienten zu verwenden üben, die unter verschiedenen Beschwerden leiden.

AEDs sind life-saving Standardausrüstung. Sie sind häufig gefundene öffentlich Plätze wie Parks und an den Schwimmbädern, und viele Gaststätten und Hotels haben sie vorhanden und auf ihren Wänden offenbar beschriftet, falls eine Dringlichkeit entsteht. Sie sind nicht schwierige Maschinen, aber der Gebrauch eines AED-Trainers, wenn es keine Dringlichkeit gibt, kann den Gebrauch von einem AED bilden sogar weniger erschwert, wenn Zeit und Fähigkeiten am meisten ausmachen.

Wenn es benötigt, liefert ein AED einen kurzen aber leistungsfähigen Schlag an den Kasten, um zu versuchen, ein person’s Herz zu einem normalen Rhythmus zurückzubringen, welche einer Herzepisode folgt. Sie can’t Schlag eine Person mit einem realen AED gerade für Praxis, so ein AED-Trainer, der ein reales AED simuliert - minus des Schlages - können eine Hilfe sein, besonders wenn es verwendet mit einem Mannequin, entwarfen für Gebrauch in solchem Training der Ersten ERSTE HILFE. Ein AED-Trainer kommt mit mehrfachverwendbaren anhaftenden Elektrodenauflagen mit einem niedrigen Kleber, also können sie immer wieder benutzt werden beim Lernen. Alle ein AED trainer’s Knöpfe und Befehle sind zur wahren Sache, der einzige Unterschied identisch, der ist, dass sie nicht wirklich das Herz entsetzen.

Ein AED-Trainer verweist die Person, die der Notsituation über wie begegnet und wo man die Elektrodenauflagen auf den person’s Kasten setzt; er analysiert dann den patient’s Herzrhythmus, um festzustellen, wenn ein Schlag erforderlich ist. Wenn ein Schlag angefordert, auflädt das reale AED dt, liefert den Schlag an den Kasten und fortfährt und, die Herzrhythmen zu analysieren. Der AED-Trainer simuliert, den Schlag aber liefert nicht wirklich alle schädlichen Impulse von Elektrizität. Etwas Ausrüstung entworfen, also die Person, die erlernt, sie zu benutzen, kann bei der Ausbildung nachdem er erfolgreich die machine’s Anweisungen nur voranbringen befolgt. Störung, die Elektrodenauflagen richtig zu setzen oder andere Anweisungen zu befolgen ergibt die Notwendigkeit, die Lektion zu wiederholen.

Der korrekte Gebrauch von einem AED ist jetzt ein Standardteil kardiopulmonale Erweckung (CPR) und Erste-Hilfetraining. Das Können ein AED richtig laufen lassen kann ein Leben sparen, und sie sind mit nur einem wenig Training sehr bedienungsfreundlich. Informationen über Erste ERSTE HILFE, die Kategorien, die Praxis mit einem AED-Trainer umfassen, in vielen Einkaufszentren oder in Ihnen gefunden werden können, können die Kreuzweb site auf Kategorien und Training in Ihrem Bereich überprüfen. Kategorien nehmen normalerweise nur einige Stunden und sind verhältnismäßig billig.