Was ist ein Anwendungs-Ingenieur?

Die Rolle eines Anwendungsingenieurs kann abhängig von, welcher Industrie ändern und die Einzelperson disziplinieren gewählt für eine Karriere. Grundlegende Verantwortlichkeiten können innerhalb der spezifischen Organisationen unterscheiden, aber ein Anwendungsingenieur konzentriert im Allgemeinen auf Planung, die Richtung und die Koordinierung der Vorbereitung Unterlagen des Sonderprojekts. Unterlagen können Technikdiagramme, Herstellungsangaben, Produktionszeitpläne und Verkäuferverträge umfassen. In einer industriellen Umwelt kann der Anwendungsingenieur die Planung, den Entwurf und die Entwicklung der schweren Maschinerie und des Spezialgeräts instrumentieren. In der Computerindustrie anwendet der Ingenieur Wissen der Technologie, einschließlich Software und programmiert und Informatik, um anderen besser, zu helfen die Technologie hinter einem spezifischen Produkt zu verstehen.

Die Verantwortlichkeiten eines Anwendungsingenieurs können mehrfache Abteilungen bewirken und sein entscheidend zur Genauigkeit der täglichen Produktivität. Herstellung kann zum Anwendungsingenieur schauen, um Spezifikationen, Standards und die Änderungen zu bestätigen, die erfordert, um den Prozess zu synchronisieren, der zwischen dem Entwurf, der Technik und der Produktion eines Produktes existiert. Beim Verständigen mit dem Kundenbestand, kann die Verkaufsabteilung vom Anwendungsingenieur abhängen, um Fragen zu beantworten und technische Funktionalität außerhalb des Reichs ihres Wissens zu bestätigen, um in das Schliessen eines wichtigen Verkaufs zu unterstützen. Wenn das Produkt schließlich das Feld erreicht und in den Händen des Verbrauchers ist, kann die Kundendienstmannschaft zu einem Anwendungsingenieur schauen, um im Lösen eines technischen Probleme zu unterstützen, das bei der Anwendung des Produktes entwickelt.

Ein Anwendungsingenieur ist häufig erforderlich, ein erfahrener technischer Fachmann zu sein, der eine formale Ausbildung empfangen, die auf seiner oder ausgesuchter Industrie bezogen. Korporationen können erfordern dass ein Grad des Anwendungsingenieureinfluß ein Junggesellen in einer in Verbindung stehenden technischen Disziplin von einer vierjährlichen Hochschule oder von einer Universität und gewonnen wenige fünf Jahre der festen Industrieerfahrung oder eine relevante Kombination von beiden. Zusätzlich zur Ausbildung und zur Erfahrung ist es, dass der Anwendungsingenieur starke Kommunikationsfähigkeiten besitzen, einschließlich die Fähigkeit, Ideen darzustellen wichtig und Informationen genau und effektiv, haben die Fähigkeit, auf die spezifischen, ausführlichen Fragen zu antworten und komplizierte Anforderungen von den Industriegegenstücken und -klienten zu analysieren.

In jeder möglicher Industrie kann ein intelligenter, erfahrener Selbst-beginnenfachmann ein guter Sitz für eine Anwendungstechnikrolle sein. Diese Einzelpersonen müssen unabhängige Denker und stark self-motivated sein, aber müssen in einer Mannschaftumwelt arbeiten, um Endziele ihrer Organisation zu erzielen. Ein Anwendungsingenieur mit ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeiten und der Fähigkeit, einfache Aufgaben und komplizierte Anweisungen mit gleicher Stärke und Geduld zu behandeln ist ein wertvoller Bestandteil innerhalb jeder möglicher Organisation.