Was ist ein Ausdruck-Papier?

Ein Ausdruckpapier ist ein akademisches Papier, das am Ende eines Semesters oder des Schuljahres abgeschlossen wird, auch gekennzeichnet als ein Schuleausdruck. Es bezieht häufig Forschung, aber nicht immer mit ein. Im Allgemeinen soll ein Ausdruckpapier zur Schau stellen, wie viel der Kursteilnehmer während des Schuleausdruckes erlernt hat, und wird normalerweise sich auf ein spezifisches Thema Studie konzentrieren, die während des Jahres umfaßt wurde.

Diese Papiersorte kann als eine Forschungsarbeit auch gekennzeichnet. Es ist im Allgemeinen mindestens einige Seiten in der Länge, abhängig von dem Thema sowie das Gradniveau des Kursteilnehmers, der das Papier abschließt. Ausdruckpapiere müssen normalerweise geschrieben werden, und sind häufig außerdem zweizeilig. Jeder Lehrer kann verschiedene Sachen auf dem Ausdruckpapier fordern, jedoch. Manchmal wünscht ein Lehrer Kursteilnehmer einen spezifischen Artführer benutzen, wenn er das Papier, wie die moderne Sprachverbindung oder (MLA) amerikanische psychologische der Verbindungsart (APA)führer schreibt.

Um ein Ausdruckpapier zu schreiben, muss ein Kursteilnehmer normalerweise ein Argument in einem Theseaussagenformat darstellen. Forschung kann dann gezeigt werden, um die These zu stützen. Ein Ausdruckpapier nicht notwendigerweise braucht, einen Punkt zu argumentieren, jedoch; etwas Papiere sind lediglich informierend und können auf einem bedeutenden Ereignis in der Geschichte oder einer wichtigen Abbildung in der Wissenschaft, in der Politik oder in den Künsten fokussiert werden, z.B. Manchmal weisen Lehrer Themen für Ausdruckpapiere zu, und manchmal werden sie die Diskretion des Kursteilnehmers, innerhalb bestimmter Parameter überlassen.

In einigen Fällen kann ein Ausdruckpapier eine Art persönliche Reflexion sein abgeschlossen vom Kursteilnehmer. Dieses ist in den früheren Graden in der Schule besonders allgemein. Ein Kursteilnehmer konnte zugewiesen werden, um eine Papierausführliche schilderung zu schreiben, was er oder sie in seinem oder Lieblingsthema oder in Kategorie des Jahres erlernten, zum Beispiel. Dieses erlaubt Kursteilnehmern, über das Schuljahr nachzudenken und ihre Themen beim Entwickeln ihrer schreibenden Fähigkeiten zu wiederholen.

Es ist immer eine Anforderung, damit ein Ausdruckpapier eigene Arbeit und Schreiben des Kursteilnehmers ist. Leider plagiarize viele Kursteilnehmer Ausdruckpapiere, indem sie Informationen das Internet entfernen oder sogar indem sie ein komplettes Papieron-line kaufen. Wenn der Kursteilnehmer verfangen wird, empfangen er oder sie im Allgemeinen keine Gutschrift für das Papier und können zusätzliche Bestrafung gegenüberstellen. In der Hochschule konnten Kursteilnehmer verfangenes plagiarizing aus der Kategorie heraus möglicherweise getreten werden. Es ist nie eine gute Idee, Ausdruckpapiere zu benutzen, die gekauft werden oder für freies on-line finden können, oder in allem zu übergeben, das nicht irgendjemandes eigene Arbeit ist.