Was ist ein Auslandskorrespondent?

Ein Auslandskorrespondent ist ein Journalist, der über Geschichten aus einem Ausland berichtet und archiviert. Gewöhnlich arbeitet ein Auslandskorrespondent für eine Zeitung oder eine Fernsehstation, obwohl einige freiberuflich tätige Journalisten sein können, die für einige verschiedene Nachrichtenquellen arbeiten. Diese Art des Journalisten berichtet über Nachrichten einer internationalen Bedeutung und stellt Zusammenhang und eine andere Perspektive auf der Geschichte zur Verfügung.

Ein Auslandskorrespondent kann ein on-the-scene Reporter sein und für eine Fernsehstation und archivierenNachrichten arbeiten, die Phasen sind, während die Ereignisse auftreten. Kriegbericht oder Unfallbericht sind häufig on-the-scene Geschichten, also ist es wichtig für diese Art des Journalisten, unter Druck gut zu arbeiten. Zusätzlich sollte ein Journalist, der in einem gefährlichen Bereich arbeitet, erfahren sein und verstehen die Risiken des Jobs, sowie, was er oder sie im Notfall tun müssen. Viele Auslandskorrespondenten arbeiten in Verbindung mit einem fremden Büro, das dient, fremde Journalisten zu stützen, während sie im Land sind.

Andere Arten Auslandskorrespondenten können viel on-the-scene Bericht möglicherweise nicht tun, aber werden anstatt ihre Geschichten archivieren, nachdem die Ereignisse stattfinden. In vielen Fällen stellt ein Auslandskorrespondent eine menschlichere Seite zu einer Geschichte zur Verfügung, eher als gerade berichtend auf den geraden Tatsachen der Nachrichten. Zum Beispiel konnte der Korrespondent eine informative Kontextbasis für die Geschichte bieten, um sicher zu sein, dass die Leser oder die Zuhörer wirklich seine Bedeutung verstehen.

Gewöhnlich benötigt ein, wer einem Auslandskorrespondenten stehen möchte, einen Grad im Journalismus oder in den Kommunikationen. Zusätzlich können Praktika und Arbeit über Lokalzeitungen oder Fernsehstationen eine ausgezeichnete Weise sein, Erfahrung sowie zu erhalten, Kontakte im Feld aufzunehmen. Es ist für jemand wichtig, das als freiberuflich tätiger Journalist in einem Ausland zurück arbeiten möchte, um genügende Kontakte automatisch ansteuern zu lassen, um einen Platz zu haben, zum von Geschichten einzureichen. Freiberufler sollten Anweisungen mit Herausgebern ausrichten, bevor sie auf ein Ausland sich bewegen; es kann eine gute Idee sein, nach neuen Mittelquellen, wie on-line-Blogen außerdem zu suchen.

Zusätzlich kann ein Auslandskorrespondent in der Lage sein, Ergänzungsarbeit mit einer lokalen Nachrichtenquelle im Land zu finden. Sind Auslandskorrespondenten freiberuflich tätig, die haben einen Hauptvorteil zweisprachig sind; Fotographienfähigkeiten sind außerdem nützlich. Das fremde Entsprechen ist eine Herausforderung und manchmal ein gefährlicher Job, der häufig nicht sehr gut zahlt, es sei denn Sie für eine Hauptnachrichtenorganisation arbeiten, aber für die, die über die Nachrichten und den internationalen Spielraum leidenschaftlich sind, kann es ein Traumjob sein.