Was ist ein Auto-Verkäufer?

Ein Autoverkäufer ist einer, wer sein oder Leben bildet, das die neuen oder benutzten Träger verkauft. Ein Autoverkäufer kann an einer SelbstVerkaufßtelle arbeiten, oder er kann sein eigenes Autolos besitzen. Gewöhnlich erwerben Autoverkäufer einer Kommission zu einem jedem Auto ihn, oder sie verkauft; aus diesem Grund ist es im besten Interesse des Verkäufers, die ehrlichen, respektvollen Verhältnisse zu den Kunden zu kultivieren. Verkäufer berichten im Allgemeinen direkt Manager an einer Verkaufßtelle.

Beim Arbeiten an einer Verkaufßtelle, kann ein Autoverkäufer für den Verkauf nur neues verantwortlich sein, nur verwendet oder eine Kombination der Autos. Er oder sie wahrscheinlich unterwiesen zu Beginn der Woche oder des Monats hinsichtlich der neuen Autos, die angekommen, sowie auf allen speziellen Abkommen, die die Firma anbietet, wie einer niedrigen Prozentsatzrate für Finanzierung. Dem Verkäufer kann Verkaufsziele zugewiesen werden, oder er kann für die Einstellung seine Selbst verantwortlich sein.

Auf einer täglichen Basis grüßt ein Autoverkäufer neue Kunden, wenn sie zum Geschäft hereinkommen. Er oder sie stellen Fragen der Kunden, um festzustellen, nach welcher Art des Trägers sie suchen, wie viel sie aufwenden möchten, und wenn sie irgendwelche speziellen Anträge oder Notwendigkeiten betreffend Eigenschaften und Zusätze haben. Der Verkäufer empfiehlt dann einen Träger oder einige Träger, basiert auf des den Wünschen und seinem Wissen Kunden des Warenbestands.

Zunächst antwortet der Autoverkäufer, dass allen möglichen Fragen, die der Kunde haben kann und irgendwelche enthaltenen Eigenschaften auf dem Auto demonstrieren. Er kann den Kunden auf einer Probefahrt mit dem Träger begleiten, in dem der Verkäufer jede zusätzliche relevante Information teilen kann, und feststellt und, wenn der Kunde den Träger kaufen möchte. Ein Kunde kann mehrfache Autos auf Test-Antrieben nehmen wünschen.

Wenn ein Kunde entscheidet, einen Träger zu kaufen, aufstellt der Autoverkäufer dann die Schreibarbeit und sammelt Informationen betreffend Gutschriftgeschichte und -finanzierung. Der Verkäufer muss auch die Gesetze des Zustandes betreffend Titel, Versicherung und Ausrichtung kennen und verstehen. Sobald das Auto für gezahlt worden oder finanziert worden und die Verkaufßtelle das Auto gesäubert und instand gehalten, liefert der Autoverkäufer das Auto an die Kunden, wenn sie kommen, es abzuholen.

Noch einmal demonstriert der Verkäufer die Eigenschaften des Autos und beantwortet alle abschließenden Fragen. Innerhalb einer Woche oder zwei ist es im Allgemeinen eine gute Idee für einen Verkäufer zum Anschluss mit dem Kunden, festzustellen, wenn sie mit ihrem Kauf zufrieden gestellt. Dieses ist wahrscheinlicher, einen glücklichen Kunden herzustellen, der die Verkaufßtelle ihren Freunden empfiehlt. Jede Woche oder Monat, kann der Verkäufer seine Verkaufsziele festsetzen, sehen, wo Änderungen vorgenommen werden müssen, und fortfahren, regelmäßige Sitzungen zu sorgen, um über das Geschäft kenntnisreich zu bleiben.