Was ist ein Bakkalaureus der Wissenschaften in den Informationssystemen?

Die mit einem Bakkalaureus der Wissenschaften in den Informationssystemen können Beschäftigung in einer Vielzahl der Felder einschließlich Geschäft, Gesetzdurchführung und Gesundheitspflege finden. Der Bakkalaureus der Wissenschaften in den Informationssystemen kombiniert Geschäft und Technologie coursework. Dieses erlaubt Absolvent, Informationssysteme in einer Vielzahl von Kapazitäten einzuführen und zu beaufsichtigen.

Ein großes Interesse in den Computern ist notwendig, wenn man einen Bakkalaureus der Wissenschaften in Informationssystemprogramm anmeldet. Erfolg in einem Informationssystemprogramm beruht schwer auf einem ausgebufften individual’s Computer und Fähigkeit. Das Programm konzentriert auf die Schaffung, das Beibehalten und das Analysieren einer Myriade der Informationssysteme.

Das Ziel eines Bakkalaureus der Wissenschaften im Informationssystemprogramm ist, Absolvent vorzubereiten, Systeme zu entwerfen, einzuführen und zu verwenden, die helfen können, organisatorische Probleme zu lösen. Dieses kann optimierenprozesse einschließen, die Kostenausschnittmasse ergeben können. Informationssysteme sind auch ein wichtiger Teil modellierende und erklärende Prozesse der Versorgungskette.

Einige Arten Informationssysteme umfaßt in einem traditionellen Informationssystemlehrplan. Dieses einschließt die Kategorien es, die Datenlager, geographische Informationssysteme und globale Informationssysteme behandeln. Andere Kurse umfassen Büroautomatisierung- und Transaktionsverarbeitung (TDP)systeme.

Etwas grundlegende Computerkategorien eingeschlossen im coursework en, das für den Bakkalaureus der Wissenschaften in den Informationssystemen erfordert. Informatik, Datenbankverwaltung und Datenbergbau sind gerade einige. Andere einschließen Netzentwurf, Softwaretechnik und Systemsentwicklung nd.

Vorgerückte Computerkategorien angefordert auch für Staffelung t. Diese einschließen Computerkurse er, die nach den Grundlagen errichten. Beispiele umfassen Software-Entwurf für Sichtumwelt, Computer-Kriminalistik und drahtlose Inhausnetz (LAN)verwaltung.

Zusätzlich zu den computer-gestützten Kategorien, die in das Erhalten eines Bakkalaureus der Wissenschaften in Informationssysteme mit.einbezogen, ist das coursework, das in Richtung zum Verständnis des Verhältnisses zwischen Computersystemen und Geschäftsnotwendigkeiten übersetzt, auch notwendig. Dieses einschließt Kurse wie Qualitätssicherungs- und Systemssicherheitsmanagement nd. Anderes coursework kann ergonomischen Entwurf und Projektleiter umfassen.

Zusätzliches coursework kann, abhängig von Anstaltsanforderungen erfordert werden. Dieses kann Gesundheits-Informationsverwaltung, Informationsarchitektur und human-computer Interaktion einschließen. Anderes coursework kann vorhanden sein zu helfen, Kursteilnehmer für spezifische Positionen innerhalb der Gesetzdurchführung oder der Gesundheitspflege vorzubereiten.

Beendigung eines Bakkalaureus der Wissenschaften in den Informationssystemen vorbereitet Absolvent für eine Vielzahl der Beschäftigungwahlen t. Innerhalb der Geschäftswelt können Informationssystemfachleute helfen, neue Web site zu starten, Verteilungs- und Versorgungsmaterial-Kanäle zu handhaben, und zu helfen, Systeme zu entwickeln, die mit Konkurrenteninfrastruktur und -technologie Schritt halten. In der Gesetzdurchführung können Informationssystemfachleute helfen, Verbrechen und kriminelle aufspürendatenbanken zu entwickeln und ausbilden Angestellte auf, wie man sie in einer leistungsfähigen und produktiven Weise verwendet.