Was ist ein Berufsgrad?

Ein Berufsgrad ist im Allgemeinen ein akademischer Grad, der Ihnen erlaubt, in einem bestimmten Beruf zu arbeiten. Es gibt eine Arten Beschäftigung, die nicht zu den Leuten ohne einen Berufsgrad geöffnet sind. Zum Beispiel Sie can’t sind ein Doktor, eine Krankenschwester, physician’s Assistent oder Krankenschwesterpraktiker, ohne die passenden Grad ersten zu erhalten. In den meisten Fällen erfordern einige Felder einen Berufsgrad, bevor Sie für Miete in Ihrer ausgesuchten Karriere sogar betrachtet werden können. Weiter können viele Genehmigenagenturen, möglicherweise nicht damit einverstanden sein, Prüfung oder das Genehmigen zu denen zu erteilen, denen don’t einen Grad haben.

Häufig ist der Berufsgrad ein master’ Niveau- oder Doktoratgrad. Es gibt einige Berufsgrad, die nur bachelor’s Gradtraining erfordern, und sogar Paare, die nur einen Teilnehmer des Kunst- oder Wissenschafts(A.A. oder A.S.) Grads erfordern, im Wesentlichen zwei Jahre in der Hochschule. Gewöhnlich erfordern die meisten Berufsgrad eine ziemlich umfangreiche Ausbildung. Einige erfordern Training, nachdem Ausbildung fertig ist, um genehmigt zu werden.

Die Berufsgrad, die waagerecht ausgerichtetes Training des Doktorats erfordern, umfassen das folgende:

Viele Leute in den spezifischen Berufen nehmen einen Berufsgrad, der im Wesentlichen Äquivalent zur master’ Niveauarbeit ist. Wieder erfordern diese Grad einen bachelor’s Grad vor dem Erhalten eines Berufsgrads. Diese Grad können auf den Gebieten wie Technik oder für das Unterrichten auf dem Volkshochschuleniveau erfordert werden. Sie müssen einen Berufsgrad am master’ S Niveau ein Krankenschwesterpraktiker, ein Sozialarbeiter oder ein Ratgeber oder ein Therapeut werden. Sie können einen master’ Niveaugrad auch benötigen, auf den Gebieten wie körperlicher Therapie und in der Göttlichkeit/in der Theologie zu üben. Die Unterrichtsbescheinigung betrachtet auch ein Berufsgrad.

Andere Arten Arbeit erfordern einen Berufsgrad, der erworben, indem man eine Hochschule sorgt und einen vierjährlichen Grad erhält. Z.B. genehmigten Leute, die werden möchten, Buchhalter, Arbeit als Forscher in die meisten Wissenschaften, gewordene geregistrierte Krankenschwestern oder Ärzte, die Assistenten alle Einfluss bachelor’s Grad müssen. Einige Berufsgrad sind zweijährige Grad. Eine Tierarzt-Technologie, ein Elektriker oder eine genehmigte berufliche Krankenschwester müssen zwei Jahre der Hochschule in ihrem ausgesuchten Feld normalerweise abgeschlossen haben, zwecks als Haben eines Berufsgrads angesehen zu werden.

Das Konzept des Berufsgrads kann ein wenig schwierig sein zu verstehen, weil häufig, es einige Grad gibt, die für den Fachmann vorhanden sind. Eine Person kann sie/selbst anrufen ein Ingenieur mit einem bachelor’s Grad. Dennoch kann die gleiche Person master’s oder Doktoratgrad in der Technik auch erhalten. Ein Lehrer kann mit dem Bescheinigungstraining unterrichten, manchmal eingeschlossen im bachelor’s Grad, aber er oder sie können fortfahren, master’s oder einen PhD entweder in seinem oder Bereich der Sachkenntnis oder in der Ausbildung zu erwerben.

Wenn es einige Grad gibt, die für einen spezifischen Beruf vorhanden sind, kann es Vorteil geben, wenn man einen vorgerückten Berufsgrad sucht. Dieses bedeutet normalerweise, dass eine Person ein hochgradiges des Lohns empfängt und auf den konkurrierenden Gebieten, es eine bessere Wahrscheinlichkeit am Übernehmen eines Jobs bedeuten kann. Zum Beispiel können die meisten Leute mit einem master’s Grad an einer Volkshochschule unterrichten. Dennoch mit grösserer Konkurrenz für Jobs in einigen Volkshochschulen, kann es schwierig sein, mehr als Teilzeitbeschäftigung ohne einen PhD zu erhalten.