Was ist ein Brücken-Programm?

Ein Brückenprogramm ist ein akademisches Programm, das Kursteilnehmern erlaubt, zwei Niveaus der Bescheinigung oder der Bescheinigungen zu erzielen, die das gleiche Feld der Studie mit.einbeziehen und errichtet auf gegenseitig. Eins der allgemeinsten Brückenprogramme zuspricht Kursteilnehmern ein Grad des Teilnehmers nach der erfolgreichen Beendigung von vier Semestern der Ganztagskategorien und einen Grad des Junggesellen nach der erfolgreichen Beendigung anderer vier Semester von Ganztagskursen -. Es gibt einige Schulen, die Kursteilnehmern erlauben, an den Brückenprogrammen beim Beibehalten eines Teilzeitstatus teilzunehmen und, dass er einen Kursteilnehmer nehmen kann mehr als vier Semester bedeuten, um jeden Abschnitt des Programms abzuschließen. In vielen Fällen strukturiert ein Brückenprogramm auf eine Art, die Kursteilnehmern erlaubt den, ersten Abschnitt des Programms einmal zu bearbeiten anzufangen abgeschlossen worden und zurückgeht, um den zweiten Abschnitt zu einem späteren Zeitpunkt abzuschließen.

Es gibt einige Weisen, damit ein Kursteilnehmer ein Brückenprogramm beendet. Einige Kursteilnehmer verlassen Schule für einige Jahre bei der Anwendung des ersten Abschnitts ihrer Bescheinigungen an dem Arbeitsplatz. Andere anfangen den zweiten Abschnitt des Brückenprogramms sofort t, aber besuchen nur Schule teilzeitlich, damit sie arbeiten können. Eins des Nutzens eines Brückenprogramms ist, dass, anders als mit einem vierjährlichen Programm, ein Kursteilnehmer Bescheinigungen hat, die benutzt werden können, um Beschäftigung eher zu sichern. Dieses ist, weil sie den Arbeitsplatz kommen können, wenn sie abgeschlossen, was nur Hälfte eines traditionellen vierjährlichen Grads betrachtet.

Das Brückenprogrammmodell ist im Gesundheitspflegefeld besonders allgemein. Es gibt einige Programme, die Kursteilnehmern erlauben, genehmigten praktischen Krankenschwestern zu stehen, (LPNs) bevor sie geregistrierte Krankenschwestern werden (RNs). Sie kann Schule während eines Zeitabschnitts nach werdenem LPNs aber, bevor sie aufnehmen ihre Studien verlassen, um RNs zu werden. Dieses genannt allgemein ein „LPN zu RN“ Programm. Eins des Nutzens von diesem und jeder anderen Art Brückenprogramm ist, dass es Kursteilnehmern erlaubt, Einkommengeld in ihrem Beruf eher anzufangen als, wenn sie an einem Grad teilnehmen sollten, der vier Jahre nahm, um abzuschließen.

In einigen Fällen ist eine Person, die einen Grad des Teilnehmers außerhalb eines Brückenprogramms abgeschlossen, in einem Brückenprogramm einzuschreiben, um einen Grad des Junggesellen abzuschließen. Diese Art des Umstandes ist allgemeinere Außenseite des medizinischen Berufs. Brückenprogramme aller Art sind in den mehrfachen Ländern und über on-line-Anstalten vorhanden.