Was ist ein Buchhalter?

Ein Buchhalter ist eine Einzelperson, die Buchhaltungaufgaben für Einzelpersonen oder Firmen durchführt. Das genaue Material, das ein Buchhalter behandelt, schwankt abhängig von der Größe der Firma und der Spezialisierung des Buchhalters, aber umfaßt im Allgemeinen Finanzaufzeichnungen, Steuern und Verantwortlichkeit für die Ausgabe von Finanzreports. Ein Buchhalter ist eine der Primärabbildungen in einem Geschäft, das er oder sie für arbeiten, ob es ein multinationaler Konzern oder kleines Agrarwirtschaft ist. Anforderungen, einem Buchhalter zu stehen schwanken nach Spezialisierung und Nation, aber umfassen im Allgemeinen Bescheinigung durch eine Berufsagentur und einen grundlegenden akademischen Grad in der Buchhaltung und in der Finanzierung.

In einem kleinen Unternehmen kann ein Buchhalter für das Halten aller Finanzaufzeichnungen verantwortlich sein. Diese Aufzeichnungen umfassen Gehaltsabrechnungsinformationen, die fälligen Rechnungen, die Außenstände, Einzelhandelsverkauf und Informationen betreffend die Investitionen, die von der Firma gehalten. Diesen Büchern geführt organisiert in den Hauptbüchern, die zu den Eseln die Finanzgesundheit einer Firma benutzt. Hauptbücher gehalten immer aktuell und können von den Managern und von den hohen Mitgliedern einer Firma konsultiert werden, wenn sie Hauptgeschäftsentscheidungen treffen.

In den größeren Unternehmen durchführen Buchhalter auch interne Bilanzen erne, um zu garantieren dass die Finanzaufzeichnungen der Firma genau sind. Wegen der schrägen Interessen kann eine interne Bilanz nicht von einem Buchhalter behandelt werden, der regelmäßig das betroffene Material behandelt, und viele Firmen anstellen externe Wirtschaftsprüfungsfirmen n, um Bilanzen durchzuführen. Wenn dieses der Fall ist, sollte der Firma nicht abgeschlossen werden, um irgendwelche anderen Finanzmaterials der Firma zu behandeln, da dieses einen Interessenkonflikt darstellen kann.

In den meisten Fällen beschließt ein Buchhalter, auf ein bestimmtes Feld wie Bilanzen, Buchhaltung oder Steuern zu spezialisieren. In anderen Fällen kann ein Buchhalter eine große Auswahl von Fähigkeiten erwerben, um Aufschlag zu verbessern seine oder Klienten. Dieses ist mit Wirtschaftsprüfern allgemein, die die Bücher für einige Kleinbetriebe sofort behandeln. In beiden Fällen muss der Buchhalter starke Mathefähigkeiten, sowie eine Ausbildung in der Buchhaltung haben.

Abhängig von der Art der Buchhaltung, die durchgeführt, kann Bescheinigung durch den Zustand erfordert werden. Zustandbescheinigung angefordert normalerweise für Buchhalter g, die Bilanzen und andere empfindliche Buchhaltungaufgaben durchführen, während sie nicht ist, wie lebenswichtig notwendig für Mitarbeiter der Buchhaltung, die unter zugelassenen Buchhaltern arbeiten. Allgemein ist ein Buchhalter auch ein Mitglied eines Berufsverbands der Buchhalter und nutzt Sitzungen und Seminare, um mit Fortschritten im Feld aufrechtzuerhalten.