Was ist ein Bundesrechtsassistent?

Rechtsassistenten gekennzeichnet manchmal als zugelassene Assistenten, weil sie Helfer zu einem Attorney-at-law sind. Während sie nicht Rechtsberatung geben, sind sie für das Vorbereiten der Argumente für Probe und das Darlegen dem Rechtsanwalt des Sachverhalts verantwortlich, also kann er Vorlage verbessern sein Klient. Rechtsassistenten können für private Sozietäten arbeiten, Korporationen und Stadt, Grafschaft oder Landesregierungen. Die, die für die Regierung der Vereinigten Staaten arbeiten, gelten als Bundesrechtsassistenten.

Die Aufgaben eines Rechtsassistenten auf dem Bundesregierungniveau können die vielen selben wie die von einem sein, das für einen Rechtsanwalt in der Privatpraxis arbeitet. Ein Bundesrechtsassistent leitet viel zugelassene Forschung, um festzustellen, ob mögliche Fälle eine zugelassene Ursache der Tätigkeit haben. Ein zugelassener Assistent liest entschied Fälle und vorbereitet Fallschriftsätze, damit der überwachenrechtsanwalt ansieht. Diese Dokumente sind normalerweise extrem wertvoll, wenn sie feststellen, ob ein Fall vorwärts geht oder vereinbart vor Versuch.

Hilfsmittel eines Rechtsassistenten auch in dem Interviewen und der Zeugen absetzend. Anders als ein, das auf dem Grafschaft- oder Landesregierungniveau arbeitet, kann ein Bundesrechtsassistent die interviewen, die Informationen über Terroristtaten oder Verbrechen von Spionage haben. Ein streng geheim Staatsanleiheabstand ist wahrscheinlich eine Vorbedingung zu angestellt werden für diesen Job.

Andere Aufgaben eines Bundesrechtsassistenten umfassen im Allgemeinen das Vorbereiten der Korrespondenz, der archivierenProzessakten, der Untersuchungen, der Dokumentation des Beweises, der für Versuch benötigt, und der Instandhaltung der Klientenakten. Die Verantwortlichkeiten schwanken gewöhnlich von Alltags und von Fall zu Fall. Aus diesem Grund müssen Rechtsassistenten sein fähige Multiaufgabe, gut organisiert werden, und besondere Aufmerksamkeit auf Details, besonders in der amtlichen Korrespondenz zu einem Gericht lenken.

Bundesrechtsassistenten arbeiten häufig an Aktivaufgabe militärischen Anlagen oder Unterseiten. In solchen Positionen arbeitet dieser zugelassene Fachmann unter der Richtung von Richter-Generalstaatsanwaltoder ZACKE. Diese Person ist im Allgemeinen ein Militärrechtsanwalt, der Service-Mitglieder darstellt. EIN ZACKE-Rechtsanwalt spezialisiert auf Bereiche, die zum Service-Personal, wie Verletzungen von Militärregelungen und Handlungen unter dem konstanten Code von Militärgerechtigkeit einzigartig sind.

Andere Regierungsagenturen, die einen Bundesrechtsassistenten einstellen können, umfassen die Sozialversicherung-Verwaltung (SSA), Staat-Justizministerium (DOJ), nationales Beziehungs-Brett (NLRB), Abteilung der Staatssicherheit und CIA (CIA). Die, die an Positionen mit diesen Agenturen müssen interessiert einen zweijährigen oder vierjährlichen Grad von einer beglaubigten Hochschule normalerweise, haben. Häufig gebeten sie, um eine Rechtsassistentbescheinigungprüfung außerdem zu bestehen.

Das Büro von Arbeitskräftestatistiken erwartet, dass die Notwendigkeit an den Rechtsassistenten um 28% bis zum dem Jahr 2018 zunimmt. Dies heißt, dass die Leute, die Beschäftigung als Bundesrechtsassistent erreichen möchten, Gelegenheiten erhöht, so zu tun. Arbeitend in dieser Arena, für die Regierung der Vereinigten Staaten, kann persönlich und finanziell vergüten.