Was ist ein Computer-Informations-Techniker?

Ein Computerinformationstechniker ist eine Arbeitskraft, die Technologie stützt und seinen Benutzern hilft. Verantwortlich für Festlegungcomputerprobleme, das Systemsnetz beibehalten und Computerbenutzern helfend das System verstehen, können diese Arbeitskräfte die örtlichen Angestellten sein, die einem Büro eingeweiht, oder sie können on-call unabhängige Fremdfirmen sein, die als ES Fachleute für andere Büros oder Computerbenutzer auch bearbeiten können. Einige Firmen spezialisieren, auf, IHM Hilfe für Miete, häufig Einzelpersonen mit Computerproblemen anzubieten. Der durchschnittliche Ganztagscomputerinformationstechniker bildet gerade über $40.000 US-Dollars (USD) pro Jahr. Ein Computerinformationstechniker konnte auch angerufen werden einen Informationstechniker (IT), Computerservice-Techniker und Netz oder Systemverwalter.

Informationssystemtechniker sind für Einstellung und Netzwerkanschluss der Bürocomputer verantwortlich. Sie anschließen Computer n, anbringen Peripherie -, laden Software und anbringen Schutz e, um die Computer, einschließlich Antivirusprogramme und SystemsÜberwachungsprogramme zu schützen. Wenn ein Problem entsteht, ist ES Arbeitskraft für die Fehlersuche des Probleme, das Finden seiner Quelle und das Vornehmen der Änderungen verantwortlich, die benötigt, um das Problem zu beheben. ES die Arbeitskräfte, die Computerreparatur durchführen, kann Hardwareeinheiten in einem Computer auch anbringen, entfernen oder reparieren. Zusätzlich zur Reparaturarbeit muss ES Arbeitskräfte Kundendienstaufgaben auch durchführen, indem es Computerbenutzerarbeit innerhalb des Systems hilft.

Die Menge von Ausbildung, die es nimmt, um zu sein ES Arbeitskraft, schwankt abhängig von den Jobanforderungen des Arbeitgebers und den praktischen Übungen der Arbeitskraft. Einige Arbeitgeber können einen Grad oder eine Bescheinigung fordern, als ES zu qualifizieren Arbeitskraft, während andere anstellen können gegründet auf der Geschichte des Bewerbers der Berufserfahrung. Viel studiert SIE Arbeitskräfte in den technology-based Hochschulprogrammen, die Computerinformations-Technikertraining anbieten, um die Fähigkeiten zu erlernen, die benötigt, angestellt in der Informationstechnologie zu erhalten. Einiges anfängt SIE die Arbeitskräfte als Computerliebhaber t und verwendet ihre Erfahrung, die mit Haus studierend, um ES Bescheinigungprüfungen zu bestehen, um den notwendigen Anforderungen zu genügen, als Informationstechnologe zu arbeiten vergrößert.

Irgendein Geschäft, das auf Computern beruht, um seine täglichen Betriebsnotwendigkeiten zu leiten, einen zuverlässigen Computerinformationstechniker zu haben, der für Computerdringlichkeiten vorhanden ist. Sogar für ein Ziegelstein-undmörser Geschäft, das nicht Geschäft online tätigt, kann Computerstillstandszeit viele Stunden der verlorenen Arbeit verursachen. Computer sind für die Verarbeitung der Verkäufe, notierender Warenbestand und das Abstoppen von Angestelltzeitplänen verantwortlich. Wenn ein Computersystem unten ist, müssen Geschäfte auf ungünstigen Papierverhandlungaufzeichnungen häufig beruhen, bis der Computerinformationstechniker ankommen kann, um das Problem anzusprechen.

In einer internationalen Geschäftswelt, in der Firmaweb site viele Dienstleistungen 24 Stunden proTag anbieten, ist die Computerinformations-Technikerarbeitskraft zu den Firmen besonders lebenswichtig, die ihre Geschäfte online leiten. Sogar können einige Minuten der Computerstillstandszeit einer web-basiert Firma Tausenden Dollar in fehlenden on-line-Aufträgen kosten. Um Hauptcomputerstillstandszeit zu verhindern, einstellen einige Firmen Computerinformationstechniker ns um am Geschäft, häufig in einem örtlichen kampierenden Anhänger, besonders während der Höchstgeschäftsjahreszeiten am Ort zu leben. Haben eines örtlichen Technikeraufenthalts garantiert über Nacht, dass auftauchende Probleme ohne die zusätzliche Belastung der Spielraumzeit von ES Haus der Arbeitskraft örtlich festgelegt sind.