Was ist ein Computer-Tutor?

Ein Computertutor ist eine Einzelperson, die Klienten beibringt, wie man ihre Computer benutzt, mit Software arbeitet und das Internet steuert. Computertutore konnten für Unterstützung betreffend Computervorrichtungen auch konsultiert werden. Klienten können jedermann vom Anfängercomputerbenutzer zu den Geschäftseigentümern oder zu ihren Angestellten mit.einschließen. Computerprivatunterricht normalerweise eingestuft als Haus-gegründetes Geschäft es, obwohl viel des Privatunterrichts an des dem Haus oder an der Position Klienten des Geschäfts auftritt.

Viele von Verantwortlichkeiten eines Computertutors erfordern, dass der Tutorspielraum zu, dem des der Computer oder die Vorrichtung Klienten lokalisiert, aber die Unterstützung auch entfernt gegeben werden können. Z.B. können Computertutore Web site gründen, die Klienten erlauben, Karten für Computerausgaben einzureichen, oder sie können wechselwirkende Tutorien verursachen, die Klienten erlernen lassen, wie man Computer oder Programme an ihrem eigenen Schritt verwendet. Ein Computertutor konnte Rat über dem Telefon auch zur Verfügung stellen.

Wenn um einem Computertutor von einer Einzelperson ersucht, gezahlt der Tutor häufig, um dem Klienten zu helfen, über Standardprogramme wie Textverarbeitungsgeräte oder Verteilungsbogen-Software zu erlernen. Jedoch wenn ein Geschäft die Dienstleistungen des Computertutors fordert, konnten er oder sie gebeten werden, Tutorleuten auf vorgerückterer Software wie Datenbankprogrammen oder -denen zu helfen, die das Computerprogramm erleichtern. Netzentwurf konnte ein Bereich sein, dass der Tutor erwartet, fließend zu sein innen, obwohl es im Allgemeinen betrachtet, außerhalb des Bereichs seiner oder Verantwortlichkeiten zu sein.

Computer- und Internet-Technologie entwickelt immer, also muss ein Computertutor die spätesten Tendenzen und die neuen Produkte immer berücksichtigen, die den Markt schlagen. Computertutore sollten Zeit nehmen, mit Aufsteigen vertraut zu werden, selbst wenn sie nicht persönlich beschließen, die neuen Zuführungen zu benutzen. Computertutore konnten Kopien von Programmen kaufen, sobald sie freigegeben, damit sie das Programm vor Anrufen eines Klienten erarbeiten können und Privatunterricht für ihn fordern.

Ein Computertutor sollte auch beachten, dass er oder sie angerufen werden konnten, um bei Computervorrichtungen zu helfen. Klienten, die vorgerückte Handys, Spieler MP3 oder andere Arten Computerperipherie benutzen, konnten Privatunterrichtdienstleistungen fordern. In vielen Fällen kann ein Computertutor als technische Unterstützung für diese Arten der Vorrichtungen auftreten, außerdem.

Die, die Geld verdienen, da Computertutore häufig den Luxus der Einstellung ihrer eigenen stündlichen Anteile haben. Computerprivatunterricht erfordert fachkundiges Wissen, also ist es selten für einen Computertutor, nirgends von $25 US-Dollars zu $100 US-Dollars pro die Stunde bearbeitet zu bilden. Zusätzlich ist die Nachfrage nach Computerprivatunterricht hoch genug, dass jedermann mit dem Wunsch, Klienten zu finden und benachrichtigt von der neuen Computertechnologie zu bleiben die Bemühung einen Ganztagsjob bilden kann.