Was ist ein Daten-Techniker?

Ein Datentechniker ist eine Person, die für Dateneingabe verantwortlich ist. Diese Art der Arbeit ist durchaus Variable und erfordert normalerweise ein School-Diplom mindestens, zusammen mit Computerfähigkeiten einschließlich Erfahrung mit verschiedenen Betriebssystemen, einer hohen schreibenrate und ausgezeichneten schreibengenauigkeitskerben. Arbeitgeber können Firmen, die Dateneingabe, benötigen Agenturen, die Dateneingabenfachleute, wie vermieten gebraucht, und die Regierung einschließen.

Datentechniker müssen Daten, häufig in einer Vielzahl der Formen empfangen, organisieren sie auf eine sinnvolle Art und eingeben sie in ein Computersystem. Manchmal es gibt standardisierte Systeme für das Organisieren der Daten, wie mit medizinischer Dateneingabe gesehen, in der Daten in Übereinstimmung mit einem vorhandenen System kodiert werden müssen. In anderen Fällen muss der Datentechniker eine Methode des Organisierens der Daten entwickeln. Diese Methode muss dem Techniker erlauben, leicht zurückzuholen und Bezugsdaten und -es sind- auch wichtig, zu garantieren, dass die Daten von anderen Leuten leicht erreicht werden, geändert werden und außerdem eingegeben werden können.

Dateneingabe erfordert Geduld und ausgezeichnete schreibenfähigkeiten. Ein einzelner Fehler auf einer Eintragung kann sie unmöglich bilden, später zu finden und kann Knäuels im System auch verursachen. Datentechniker müssen auf Ausgaben wie doppelte Eintragungen, irreführende Eintragungen, arme Datenorganisation und Störschübe im System aufmerksam sein, das von einem Problem wie einem Computervirus oder einer instabilen Software hinweisend sein kann. Der Datentechniker kann die Daten auch überprüfen, während es eingeführt, damit fragliche, unvollständige oder verwirrende Eintragungen für einen genaueren Bericht gekennzeichnet werden können.

Einige Jobs können einen Datentechniker erfordern, Sicherheitsabfertigung zu haben, besonders wenn ihre Arbeit Regierungsmaterialien mit.einbezieht. Andere Datentechniker müssen durch Privatlebenstandards bleiben, wie sie vertrauliche Information einschließlich einzigartige kennzeichneninformationen über Einzelpersonen bearbeiten können, die kompromittieren konnten, wenn sie, wie Gesundheitspflege freigegeben, notiert. Programme, die Datentechniker können Privatleben und Emission von wertpapieren besprechen, um Kursteilnehmer mit einer vollständigen Erdung in diesen Themen zu versehen ausbilden, also sie können ihren Arbeitgebern von ihrer Vertraulichkeit und von Aufmerksamkeit zum Detail versichern, wenn es zum Sichern von Daten kommt.

Dateneingabenarbeit kann in einer Agenturanlage, ein Büro manchmal zu Hause erledigt werden und, abhängig von der Art der betroffenen Daten. Freiberuflich tätige Datentechniker können eine Vielzahl der Arbeit finden, die sie für verschiedene Rate des Lohns zu Hause durchführen können, und einige Agenturen anschließen spezifisch Leute mit at-home Arbeit n. Dieser Job trägt eine betriebliche Unfallgefährdung in Form von sich wiederholenden Druckverletzungen und Augenbelastung, und es ist wichtig für einen Datentechniker, ergonomisch zu arbeiten und zu erinnern, die Augen auszudehnen und stillzustehen.