Was ist ein Fahrzeugingenieur?

Ein Fahrzeugingenieur oder Eisenbahningenieur, ist ein Fracht- oder Personenzugoperator. Der Zug besteht eine oder mehrere Lokomotiven, die den Passagier oder die Waggons ziehen, und der Fahrzeugingenieur ist verantwortlich für die Lokomotiven. Die Lokomotiven, die die Züge antreiben, werden normalerweise durch eine Kombination des Diesels und der Elektrizität laufen gelassen. Jedoch es gibt einige Lokomotiven, die auf Elektrizität alleine laufen.

Der Job eines Fahrzeugingenieurs umfaßt die Untersuchung der mechanischen Zustände der Lokomotiven vor und an der Beendigung jeder Reise. Sie werden ausgebildet, um kleine Justagen zur Maschinerie erforderlichenfalls vorzunehmen. Nach Beendigung der Vorreise Kontrolle erwartet der Fahrzeugingenieur Anweisungen, die Reise von den Eisenbahnleitern an Bord zu beginnen.

Einmal ist der Zug in der Bewegung, steuert der Fahrzeugingenieur die Beschleunigung und das Bremsen des Zugs, indem er Drosseln und Luftdruckbremsen manövriert. Sie müssen ein nahes Auge auf der Stromstärke, dem Luftdruck und den Batterielehren auch halten. Ein anderer wichtiger Teil des Jobs des Fahrzeugingenieurs soll Kommunikation mit anderem Eisenbahnpersonal wie Leitern auf dem Zug und dem Verkehrs-Zentralestab beibehalten. Der Fahrzeugingenieur ist auch für das Halten der täglichen Aufzeichnungen der train’s physischen Verfassung und der Verfahren verantwortlich, die auf jede Reise eingehalten werden.

Zusätzlich zu den Fähigkeiten der Untersuchung und der Justage der Mechaniker der Lokomotive und der Kontrolle seiner Bewegung, muss der Fahrzeugingenieur ein komplettes Verständnis der Eisenbahn und der Wege, dass sie reisen, einschließlich die Anschlüß haben. Sie müssen auch wissen, dass der Zustand und die Verfassung ihres Zugs und des Zustandes und das geometrics des Weges der Zug reisen. Dieses ist extrem wichtig, weil die Beschleunigung und die bremsenden Fähigkeiten des Zugs von den Graden abhängig sind und Zustand der Schiene sowie das Gewicht der Zugautos, welche die Lokomotive zieht.

Weil der Job des Fahrzeugingenieurs die meisten Fähigkeiten jeder möglicher Eisenbahnarbeitskraft erfordert, werden Fahrzeugingenieurpositionen fast immer von den Arbeitskräften gefüllt, die Erfahrung in anderen Eisenbahnbetriebsbesetzungen haben. Die Mehrheit einen Eisenbahntransportarbeitskräften beginnen als Yardarbeiter. Weil der unsachgemäß gebetriebene Zug verhängnisvolle Effekte haben kann, werden Fahrzeugingenieure zu den hohen Standards in körperlicher Form, spezifisch in den Bereichen von Geschicklichkeit, von Sehvermögen, von Handauge Korrdination und von Hörfähigkeit ausgedrückt gehalten. Infolgedessen werden Fahrzeugingenieure häufig geprüft.