Was ist ein Familien-Therapeut?

Ein Familientherapeut ist ein genehmigter Psychologe, der Paaren und Familien hilft, die Verhältnis-, Verhaltens- und Gesundheitsprobleme zu überwinden. Er oder sie gewöhnlich halten Einzel- und gruppieren Therapielernabschnitte mit den Familienmitgliedern und anregen sie, Ausgaben öffentlich zu besprechen und zu erlernen, wie man durch sie arbeitet. Viele Familientherapeuten anbieten eine ausgedehnte Dienstleistungspalette e, obwohl einige Fachleute auf Bereiche wie Scheidung- oder Gruppenberatung spezialisieren. Therapeuten arbeiten in vielen verschiedenen Einstellungen, einschließlich Privatpraxen, Patient-Gesundheitsmitten und Regierungsagenturen.

Wenn er zum ersten Mal eine Familie trifft, versucht ein Therapeut gewöhnlich, ein freundliches Berufs-Verhältnis zu jedem Mitglied aufzubauen. Er oder sie nehmen Zeit zu beginnen, die Eltern und Kinder zu kennen und auswerten ihre persönlichen Hindernisse, Familienrollen, Erwartungen und Interessen nd. Indem er jedes Familienmitglied mit Respekt und echter Rücksichtnahme behandelt, kann der Therapeut sinnvolle Anschlüsse entwickeln und darstellen für produktive zukünftige Lernabschnitte Hintergrund. Dort herauskommen, Mai oder Mai ein offensichtliches Problem nicht zu sein, das eine Familie versucht, zu überwinden und zugrunde liegende Ausgaben häufig während der ersten Sitzungen rsten. Es ist wichtig für einen Familientherapeuten, Situationen objektiv festzusetzen, um die Sperren zu kennzeichnen, die auf die Art der gesunden Verhältnisse stehen.

Das Primärziel, bei der Familienberatung ist, Mitgliedern zu helfen, zu erlernen, wie man offenbar, öffentlich und ehrlich miteinander in Verbindung steht. Ein Therapeut versucht häufig, gesunde Kommunikation zu fördern, indem er die Gruppe hält, die sofort Lernabschnitten mit allen Mitgliedern anwesend rät. Er oder sie können Klienten helfen, zu erlernen, wie man ihre Gefühle in einer Ruhe, angemessene Weise zu gegenseitig ausdrückt. Allgemeine Techniken umfassen die Einführung der Rolle, die Spiele spielt und Mitglieder bittet, Briefe miteinander zu schreiben.

Zusätzlich zu den Gruppendienstleistungen hält ein Familientherapeut normalerweise einzelne Lernabschnitte, um jedes Familienmitglied besser zu verstehen. Die Einzelpersonenberatung kann nützlich sein, da eine Person bequemeren freigebenden privaten Informationen in einer Einzel- Einstellung als mit dem Familiengeschenk glauben kann. Ein erfahrener Therapeut kann Klienten helfen, persönliche Punkte anzusprechen, indem er sie über Druckentlastungs- und Verhaltenänderungstechniken, wie Halten eines Journals, Nehmen von mehr Zeit für Familienangelegenheiten und Vermeidung der ungesunden Umwelt oder der Auslöser unterrichtet.

Eine Person, die interessiert ist, an, ein Familientherapeut zu werden, kann die Anforderungen in seiner oder Region durch Grasenregierung Web site feststellen und Sprechen mit übenden Ratgebern. In den meisten Regionen muss ein Fachmann mindestens einen Grad des Meisters in der Psychologie oder in der Sozialarbeit erhalten und mehrere abschließen tausend Stunden überwachte Praxis. Er oder sie können eine Genehmigenprüfung dann nehmen, um die Bescheinigungen zu erwerben, die notwendig sind unabhängig, zu arbeiten anzufangen. Um eine Lizenz beizubehalten, muss ein Familientherapeut periodische Auffrischungskurse und Re-certificationprüfungen während seiner oder Karriere nehmen.