Was ist ein Flash® Programmierer?

Ein Flash® Programmierer hat vier Verantwortungsbereiche: Benutzerspezifikationen wiederholen, Programme, Test und Werkzeug schreiben. Ein Flash® Programmierer hat gewöhnlich formales Training, bei der Computerprogrammierung und hat Kurse in Flash® abgeschlossen. Flash® Programmierer können Beschäftigungsmöglichkeiten in den siteVerwertungsgesellschaft- und Informationstechnologieabteilungen finden.

Adobe® Flash® ist ein Werkzeug, das benutzt wird, um Animation und wechselwirkende Funktionalität Webseiten hinzuzufügen. Flash® wird in ActionScript® geschrieben, das ursprünglich von Macromedia® besessen wurde und dann von Adobe® gekauft. Flash® ist entworfen, um Bewegung und Ton auf einer Webseite gleichzeitig zu verursachen. Der Inhalt wird innerhalb des Adobe® Flash® Spielers angezeigt, der für freies mit allen Netzbrowsern versehen wird.

Leute, die genießen, mit Technologie zu arbeiten, werden auf Details gerichtet und können Mitgliedsreport die größte Zufriedenheit als Flash® Programmierer im Team bearbeiten. Die Rolle des Flash® Programmierers erfordert eine Kombination der technischen und kreativen Fähigkeiten. Diese Art der Programmierung ist Animation oder Filmkreation sehr ähnlich. Dieses Werkzeug ist allgemein am verwendetsten, Bewegung zu einer Web site hinzuzufügen und ist normalerweise eine Werbung oder eine Produktreklameanzeige.

Die erste Aufgabe ist, Benutzerspezifikationen oder -anforderungen zu wiederholen. Dieses Dokument stellt Details auf den Funktionen der Software, des Aussehens, der gestützten Browser und anderer Eigenschaften bereit. Der Geschäftsanalytiker, nah arbeitend mit dem Endbenutzer oder dem Kunden, entwickelt gewöhnlich die Spezifikationen. Es ist die Verantwortlichkeit des Programmierers, diese Anforderungen zu wiederholen und festzustellen, was erfolgt werden können, die erforderte worden Zeit und wenn es gibt, verlangten alle mögliche Einzelteile, die nicht möglich oder durchführbar sind.

Der Programmierer beginnt, das Programm zu schreiben, basiert auf den Benutzeranforderungen. Die Initialenprogrammierung basiert auf der erforderlichen Bewegung oder der Funktion der Animation. Sobald der Bewegungsteil abgeschlossen wird, addiert der Programmierer die Bilder, die Farben und die Buchstaben. Es gibt einige Wiederholungen des Programms an diesem Punkt, zu garantieren dass alle Funktionsanforderungen entsprochen werden.

Systemsprüfungsformen ein großes Teil einer Flash® programmer’s täglichen Arbeit. Es gibt zwei Arten Prüfung: funktionell und Qualität. Funktionsprüfung ist einfach, zu garantieren, dass jeder Befehl oder Programm sich wie erwartet benimmt. Qualitätsprüfung garantiert, dass die Bildanzeige richtig in einer Strecke der Browser, die Farben Benutzeranforderungen genügen, und Glattheit der Animation.

Nachdem interne Prüfung abgeschlossen ist, wird Benutzerakzeptanzprüfung angefordert. Der Benutzer muss die Funktion prüfen, die Details überprüfen und es genehmigen, bevor es eingeführt werden kann. Sobald der Benutzer zugestimmt hat, kann das Programm auf die Web site verschoben werden und zu den sitebesuchern zur Verfügung gestellt werden. Dieses Stadium bekannt als Implementierung.