Was ist ein Forschungs-Stipendium?

Ein Forschungsstipendium ist eine normalerweise temporäre akademische Position, die einen Academic mit Finanzierung versieht, damit sie ein vereinbartes Forschungsprojekt abschließen kann. In vielen Ländern angeboten diese Positionen über dem vollen Spektrum der akademischen Disziplinen n. Anders als viele akademischen Positionen mit.einbezieht ein Forschungsstipendium normalerweise nicht, zu unterrichten und lässt den Stipendiumhalter die meisten oder alle oder ihre Zeit ihrer eigenen Forschung widmen. Die, die ein Forschungsstipendium betrachten, sollten im Verstand halten, dass Konkurrenz für diese Positionen im Allgemeinen ziemlich intensiv ist und dass Anwendungsverfahren Zeit raubend und eifrig sein können.

Der Zweck einem Forschungsstipendium ist, einen Academic mit der Finanzierung zu versehen, also kann sie ein spezifisches vereinbartes Forschungsprojekt abschließen, zu der Zeit als das Stipendium zugesprochen. Häufig zugesprochen diese Art des Stipendiums zum Akademiker s, das vor kurzem einen PhD oder anderen höheren Abschluss abgeschlossen und gerade das Karrierefeld eingeben, obgleich dieses nicht immer der Fall ist. In vielen Ländern angeboten diese Positionen herüber die meisten oder alle Academicdisziplinen e. Die Art der Forschung, die von einem Academic während eines Stipendiums durchgeführt, kann, häufig abhängig von one’s Disziplin weit schwanken. Einem Gefährten in den medizinischen Wissenschaften kann die Finanzierung zugesprochen werden, zum einer neuen Droge zu entwickeln zum Beispiel während die akademische Menschlichkeit ihren Stipendiumzeitraum verwenden kann, um ein Buch oder einige Artikel zu erforschen und zu schreiben.

Viele Akademikerrespekt-Forschungsstipenien als begehrte Positionen. Dieses ist groß, weil diese Pfosten einen örtlich festgelegten Zeitraum liefern und normalerweise erstreckt zwischen einen und fünf Jahren, während deren ein Gefährte Forschung von den unterrichtenden Verpflichtungen frei durchführen kann, die zu einem großen viele akademischen Positionen angebracht. Infolgedessen kann der Gefährte auf ihre Forschung, eine Gelegenheit nur konzentrieren, die viel Entdeckung zu erhöhter Produktivität und der Reihe nach zu einer stärkeren Forschungsaufzeichnung führt.

Die, die ein Forschungsstipendium betrachten, sollten im Verstand halten, der, während diese Positionen zahlreich begrenzt, Konkurrenz für sie im Allgemeinen ziemlich intensiv ist. Erfolgreiche Bewerber sind normalerweise die, die eine demonstrierte Geschichte der Erfolgsleitforschung in ihrem ausgesuchten Feld haben, wie durch solche fühlbaren Faktoren gemessen, die die Zahl gelehrten Artikeln man veröffentlicht. Zusätzlich können Stipendiumanwendungsverfahren extrem Zeit raubend und kompliziert sein. Um one’s Wahrscheinlichkeiten des Empfangens eines Forschungsstipendiums zu verstärken, ist es nützlich den Anwendungsprozeß im Vorsprung vor dem Stichtag gut anzufangen, und Anwendungsrückgespräch von verlässlichen Kollegen innerhalb des one’s ausgesuchten akademischen Feldes zu suchen.