Was ist ein Fotoreporter?

Ein Fotoreporter benutzt Abbildungen anstelle von den Wörtern, um eine Geschichte zu erklären. Diese Art des Journalisten hat ein erfahrenes Berufsauge, das ist, ein Ereignis zu deuten oder Bedeutung durch Fotographien zu unterwerfen und mitzuteilen. Ein Fotoreporter kann Wörter auch verwenden, um zu helfen, die Abbildungen zu berichten er, oder sie genommen.

Alle Zeitschriften, Zeitungen und Bücher können die Arbeit eines Fotoreporters gebrauchen. Manchmal eingeweiht ein gesamtes Buch der Arbeit eines bestimmten Fotografen en. Es ist auch nicht ungewöhnlich, damit ein Fotoreporter Ausstellungen seiner oder Arbeit hält. Viele Fotoreporter spezialisieren auf ein bestimmtes Feld, wie Portraits, Krieg, Berühmtheiten oder Weltereignisse. Die Fotographien selbst sollten berichtenswert sein, wie die ist, wie die Mehrheit einen Fotoreportern ihr Leben bilden.

Es gibt viele Beschäftigungbereiche, die für den Fotoreporter, einschließlich Druck, Fernsehen und das Internet vorhanden sind. Wenn man genug begabt ist, kann man sehr große Gebühren für seine oder Arbeit befehlen. , Fotographien, wie die stark zu erhalten sind eingelassene gefährliche Kriegsgebiete, viel innen Nachfrage.

Der Fotoreporter ist normalerweise über seine oder Arbeit leidenschaftlich. Photojournalism betrachtet durch viele, ein Art. zu sein. Diese Fotografen in der Lage sind in hohem Grade ausgebildet und, eine Abbildung zu sehen, die das ungeschulte oder untalented Auge einfach übergehen kann. Sie sollten eine Vernunft des TIMINGs und ein großes Auge für Detail auch haben.

Viel der Arbeit, die vom Fotoreporter aufgenommen, ist freiberuflich tätig. Die Konkurrenz in diesem Feld ist intensiv, also ist Training normalerweise wesentlich. Viele Fotoreporter haben irgendeine Form der Fotographie oder des Mittelgrads. Sie können auf dem Arbeiten in den Fotoagenturen oder dem Arbeiten als Fotografen für Lokalzeitungen oder Zeitschriften an umziehen.

Die technischen Aspekte von Photojournalism geändert in den letzten Jahren. Digital-Fotographie geworden populärer, obgleich hards sterben beibehalten noch, dass die 35mm Fotographie überlegen ist. Mit digitaler Fotographie kann das Foto über fast die sofort veröffentlicht zu werden eMail gemacht werden und dann gesendet werden.

Photojournalism gesehen durch einiges als sehr aufregende Karriere. Das Reisen zu den exotischen Positionen, zum des vollkommenen Fotos zu machen klingt sehr bezaubernd. Jedoch kann Photojournalism extrem harte Arbeit und die Person sein, die sie wählt, während Karriere engagiert sein sollte. Es gibt keine Garantie für den Anfänger, dass seine oder Arbeit gekauft. Die Stunden können lang und unregelmäßig sein, und das auf Anfängerniveau Gehalt ist nur herum 15.000 US-Dollars (USD).

Ob ein hergestellter oder Auszubildendphotoreporter, man die Wahrscheinlichkeit hat zu ändern, sehen die Weisenleute die Welt. Es gibt auch die Gelegenheit, Bilder zu zeigen und Abbildungen, die nie vorher gezeigt worden. Wie mit vielen künstlerischen Karrieren, alle können Belohnungen des fotographischen Journalismus möglicherweise nicht Währungs sein.