Was ist ein Friedensrohr?

Ein Friedensrohr oder Calumet, ist- ein traditionelles Ureinwohnerwerkzeug, das für Zeremonien und Stammes- Rituale benutzt. Gewöhnlich verziert es in hohem Grade und benutzt nur für spezielle Gelegenheiten. Das Friedensrohr hat geistige und legendäre Bedeutung zu vielen Ureinwohnerstämmen und verbunden ist mit der weißen Büffel-Kalb-Frau.

Die meisten Friedensrohre bestehen einem langen hölzernen Stamm, der mit Federn und Kornen verziert, und aus einer Steinrohrschüssel. Die Materialien, die für die Rohrschüssel benutzt, schwanken von Stamm zu Stamm, aber allgemeine Materialien umfassen catlinite oder rotes pipestone, Lehm, Geweihe und Lachsalabaster. Die Schüssel häufig dekorativ geschnitzt und poliert using Öle. Catlinite bewertet besonders und gewonnen von den umfangreichen Ablagerungen in Minnesota.

Obgleich die Holz- und Steinkombination, die oben beschrieben, die allgemeinste Form des Friedensrohres ist, kann der Ausdruck verwendet werden, um jedes zeremonielle Rohr zu beschreiben, das durch irgendwelche Stämme benutzt. Einige können Kurzschluss sein und völlig geschnitzt vom Stein, können andere einen Knochenstamm und -schüssel haben, die von den Geweihen geschnitzt. Die Lakota Legenden entsprechen dem hölzernen und Steinaufbau, also ist er als Beispiel von der zeremoniellen Vorrichtung häufig am benutztesten.

Friedensrohre sind- während der Stämme der Mittelvereinigten staaten, einschließlich das Lakota Sioux, gebürtiges zum Norden und South Dakota allgemein. Entsprechend Lakota Legenden dem Stamm geholt das erste Friedensrohr von einer geheimnisvollen Frau, die ausfiel, die legendäre weiße Büffel-Kalb-Frau zu sein, eine große geistige Abbildung in der traditionellen Geschichte. Entsprechend einer Geschichte des pipe’s Ursprung, erklärte die weiße Büffel-Kalb-Frau Stammes- Führern, das Rohr vor Verträgen und Zeremonien zu rauchen, da es den Verstand zu den Gedanken des Friedens holt.

Der Aufbau der Friedensrohre ist- zu ihrem Symbolismus zu den Ureinwohnerstämmen wichtig. Der hölzerne Stamm bedeutet, um weibliche Energie und die Betriebswelt darzustellen. Die Steinschüssel, die manchmal im Pelz eingewickelt oder mit Büffel geschnitzt, ist ein Symbol der männlichen Energie und der Tierwelt. Wenn sie verbunden, darstellen die zwei Hälften des Friedensrohres die ganze Kreation in der Harmonie ze.

“Peace pipe† ist wirklich ein europäischer Ausdruck für das zeremonielle Rohr, basiert auf seinem Gebrauch in den Vorbereitungen für Verträge. Filme und Fernsehen lang gefördert einen falschen Eindruck des Gebrauches des Rohres und ihn als Werkzeug des Leiters und auf Ausländern sogar gezwungen gezeigt wie eine Weise der Herstellung sie des Hustens und schauen dumm. In der Wahrheit ist das zeremonielle Rohr von großer geistiger Bedeutung zur traditionellen Stammes- Praxis, und verwendet in vielen Formen des Gebets und der Stammes- Riten.

ensoffizier, der mit wild lebenden Tieren arbeiten kann, können in besonders Stoßzeit sein.