Was ist ein Führung-Test?

Ein Führungtest ist eine Einschätzung, die häufig von den Leuten in den Arbeitskräften genommen wird. Der Zweck dieser Art des Tests ist normalerweise, einer Person zu helfen, zwischen den Titeln und Rollen zu unterscheiden, zum zu finden, was ihre natürlichen Stärken sind. Testergebnisse können einer Person auch helfen, festzustellen, wie sie die meiste Erfüllung aus ihrer Karriere heraus erhalten können. Nachdem man einen Führungtest genommen hatte, konnte eine Person in eine einiger Kategorien kategorisiert werden: Botschafter, Fürsprecher, Leuteurheber, kreativer Erbauer oder erfahrener Führer.

Ein Botschafter ist gewöhnlich eine Person, die viele verschiedenen Arten schwierige Arbeitsplatzsituationen vermitteln kann. Sie erhalten normalerweise in den Konflikten um ganz beteiligten willen, nicht für ihren eigenen Nutzen beteiligt. Leute, die die meisten mit der Botschafterkategorie kennzeichnen, konnten interessiert auch sein, an, verschiedene Entwicklungsrahmen innerhalb einer Firma vorzustellen.

Wenn ein Führungtest jemand als Leuteurheber kategorisiert, dann konnte diese Person ein natürliches Talent für den Übernahme der Führung in den Gebäude-Arbeitsgruppen oder -mannschaften haben. Förderung ist eine andere Fähigkeit, die zu den Leuteurhebern instinktiv kommen konnte. Diese Arten auch sehen im Allgemeinen Potenzial als seiend ein wichtiger Teil der Arbeitskraftleistung an.

Die kreativen Erbauer sind gewöhnlich, zum der neuen Sachen anzufangen das motivierteste. Sie suchen häufig neue Produkte und Nischenmärkte aus. Viel ihres Interesses konnte Ideen, zu Wirklichkeiten zu machen mit einbeziehen. Manchmal konnten kreative Erbauer ihre eigenen Geschäfte beginnen wünschen.

Erfahrene Führer werden häufig betrachtet, wichtige Informationsquellen zu sein. Wenn eine Arbeitskraft über eine Aufgabe verwirrt wird, konnte er das Wissen eines erfahrenen Führers aussuchen. Leute in dieser Kategorie auch haben im Allgemeinen eine natürliche Fähigkeit, zu den Notwendigkeiten der Mitarbeitskräfte zu hören.

Manchmal konnte ein Führungtest als Teil einer Führungeinschätzung gegeben werden. Z.B. konnte eine Managementrolle in einer Firma Bewerber erfordern, einen Test zu nehmen, um zu sehen, was ihre natürlichen Führungfähigkeiten sind. Manager müssen häufig eine bevollmächtigenumwelt verursachen, die Arbeitskräften hilft zu folgen. Wenn es festgestellt wird, dass sie bestimmte Anforderungen oder Eigenschaften ermangeln, konnten sie einen Führungkurs machen müssen, bevor sie als Bewerber fortfahren können.

Interaktion mit anderen Arbeitskräften ist häufig etwas, um um die Führungtest ungefähr bittet. Einen Prüfungsanwärter konnte gefragt werden, ob sich zu konzentrieren ist wichtiger, auf Förderungskollegen oder das Erzielen von Firmazielen. Solche Tests basieren gewöhnlich um die Theorie, dass ein guter Führer gleichmäßig über Arbeit und Kollegen betroffen wird.