Was ist ein Geschichten-Lehrer?

Ein Geschichtenlehrer ist eine Einzelperson, die Vergangenheitsereignisse der Kursteilnehmer ungefähr unterrichtet, im Allgemeinen an einer Highschool oder senkt akademisches Niveau. Diese Einzelperson unterrichtet Vergangenheitszivilisationen der Kursteilnehmer ungefähr, historische Ereignisse, Kulturen und politische Strukturen. Er informiert Kursteilnehmer über solche Sachen wie die Sprachen und die fromme Praxis der Leute, die vor langer Zeit lebten. Er auch stellt vor und erklärt letzte Kriege, Lehren und große Veränderungen in der Gesellschaft. Ein Geschichtenlehrer umfaßt auch solche Sachen wie Vergangenheitsarten des Kleides, der Arbeit, der Nahrung, der Feiern und des Hauptlebens.

Einige Geschichtenlehrer beschließen, auf dem Volksschuleniveau zu unterrichten. In einigen Plätzen können Geschichtenlehrer Volksschulekursteilnehmern solche Themen wie alte Geschichte, Weltgeschichte und lokale Geschichte beibringen. Sie können wichtige Kriege, Lehren und historische Ereignisse umfassen, die die Welt oder eine bestimmte Region änderten. In anderen Plätzen jedoch unterrichten grundlegende Schullehrer ihrer zugewiesenen Kategorie gerade ein Thema nicht. Stattdessen müssen sie andere grundlegende Themen, wie Wissenschaft, Mathe und Schreiben, zusätzlich zur Geschichte unterrichten.

Häufig unterrichten Geschichtenlehrer, die in der mittleren oder Highschool anweisen, Geschichte und nichts anderes. Z.B. kann ein Geschichtenlehrer einige Geschichtenkategorien auf dieser Ebene eher als, bleibend mit einer Gruppe Kursteilnehmern für den gesamten Tag pro Tag unterrichten. Einige Lehrer können gerade eine vorbehaltliche Geschichte unterrichten, wie Welt oder alte Geschichte, während andere einige verschiedene Geschichtenthemen über dem Kurs von einem Tag umfassen können und Themen schalten, jedes Mal wenn eine andere Gruppe Kursteilnehmer das Klassenzimmer betritt.

Einige Geschichtenlehrer weisen Kursteilnehmer auf einer hochgradigen, unterrichtenden Geschichte in der Hochschule oder einer Hochschule für Aufbaustudien an. Diese Art des Geschichtenlehrers normalerweise gekennzeichnet als ein Geschichtenprofessor und umfaßt in hohem Grade spezifische Geschichtenthemen. Z.B. kann ein Hochschuleniveau Geschichtenprofessor mittelalterliche Geschichte, Geschichte von The Middle East oder europäische oder amerikanische Geschichte unterrichten. Einige Professoren konzentrieren sich auf eine Art Geschichte oder Zeitraum des spezifischen Zeitpunktes, während andere eine Vielzahl von Kursen unterrichten und eine Strecke der historischen Zeitrahmen umfassen.

In den meisten Plätzen muss eine Einzelperson einen akademischen Grad zwecks ein Geschichtenlehrer werden. Für das Unterrichten in der Volksschule, kann eine Einzelperson einen Ausbildungsgrad oder einen Geschichtengrad mit einem Minderjährigen in der Ausbildung benötigen. Um in der Sekundarschule oder in der Highschool zu unterrichten, werden Lehrer normalerweise erwartet akademische Grade in einem Geschichte-in Verbindung stehenden Thema zu erwerben. Hochschulprofessoren erwerben gewöhnlich höhere Abschlüsse in der Geschichte, wenn viele ihre Karrieren mit Doktor der Philosophie anfangen, (Ph.D.) Grad. Einige Hochschulen können Ausbilder auch einstellen, die master’s Grad haben, besonders wenn sie andere Professoren unterstützen oder teilzeitlich unterrichten werden.