Was ist ein Gesundheits-Fürsprecher?

Gesundheitsfürsprecher sind Fachleute, die suchen, zu überprüfen, ob jede Einzelperson Qualitätsgesundheitspflege empfängt. In einigen Fällen kann ein Gesundheitsfürsprecher ein völlig genehmigter Doktor oder eine Krankenschwester sein. Jedoch ist es nicht selten für Fürsprecher dieser Art, in Gemeinschaftsgruppen mit einbezogen zu werden und Organisationen, die suchen sicherzustellen, dass vernachlässigte Sektoren der Bevölkerung Zugang zu mindestens einer Art kompetente medizinische Behandlung haben, unabhängig davon ihre Fähigkeit, für die Dienstleistungen zu zahlen.

Während ein Gesundheitsfürsprecher nicht notwendigerweise ein ausgebildeter Arzt oder andere Art Versorger der medizinischen Behandlung sein muss, ist ein Hintergrund in der Gesundheitspflege normalerweise sehr wichtig. Der Hintergrund kann Erfahrung mit Versicherungsgesellschaften, Organisationen wie dem Friedenskorpse oder sogar Gesundheitspflegeverwaltung umfassen. Viele Gesundheitspflege-Interessensgruppen lassen spezifische Fähigkeiten und Erfahrung erfordern, um als Gesundheitsfürsprecher innerhalb ihres Netzes zu arbeiten. Dies heißt, dass die Qualifikationen von einer Situation zu anderen ein wenig schwanken können.

Ein Gesundheitsfürsprecher häufig wird auf irgendein Segment der Bevölkerung dass Mai oder Mai Zugang, gerichtet zur korrekten Gesundheitspflege nicht zu haben anders. Ein Fürsprecher kann beschließen, mit einzelnen Elternteilhaushalten zu arbeiten, um sicherzustellen, dass die PrimärPflegekraft und die Kinder in der Lage sind, einen Doktor regelmässig zu sehen, selbst wenn es keine für Medikation und Doktorbesuche aufzuwenden gibt Krankenversicherung und sehr begrenzte Kapital. Andere Fürsprecher können hauptsächlich ältere Patienten, die Personen, die mit AIDS/HIV leben, oder die Leute mit dauerhafter Unfähigkeit beschäftigen.

Einer der aufregenden Aspekte des Arbeitens im Feld der Gesundheitsbefürwortung ist die Vielfalt der Weisen, die der Gesundheitsfürsprecher arbeiten kann. Zusätzlich zum Arbeiten mit Hilfsmittel des privaten und öffentlichen Gesundheitswesens, wird ein Fürsprecher häufig miteinbezogen, wenn man relevante Information mit zu den Klienten zur Verfügung stellt, die sie beschäftigen. Z.B. überprüft ein Gesundheitsfürsprecher, der mit Leuten arbeitet, die Diabetes haben, ob seine oder Klienten den Unterschied zwischen den einfachen und komplizierten Kohlenhydraten kennen, wie man Nahrungsmittelteile und den Wert der täglichen Übung als Teil einer laufenden Gesundheitspflegeregierung balanciert.

Gesundheitsfürsprecher werden in gerade ungefähr jedem Bereich des Gesundheitssystems gefunden. Fürsprecher können an den Krankenhäusern arbeiten und als Verbindungen zwischen dem Krankenhaus und der Gemeinschaft arbeiten. Ein Gesundheitsfürsprecher kann in eine Gemeinschaftsgesundheitsagentur, wie eine freie Klinik mit einbezogen werden. Sogar beschäftigen Versicherungsgesellschaften Gesundheitsfürsprecher, um zu helfen, die Ansprüche auszuwerten, die von den Kunden archiviert werden. Da die genauen Aufgaben von einer Position zum folgenden schwanken, gibt es keinen Zweifel, den ein ausgebildeter Gesundheitsfürsprecher einer der vielseitig begabtesten Gesundheitspflegejobs ist, die heute vorhanden sind.