Was ist ein Gesundheitsinformation-Techniker?

Ein Gesundheitsinformationtechniker, Krankenblätter Techniker auch benannt, ist für die Leitung der Krankenblätter innerhalb der Gesundheitspflegeeinstellungen verantwortlich. Ein Krankenblatt verwahrt wichtige Informationen über einen Patienten, einschließlich Details seiner oder Versicherung, Diagnosen und Behandlung. Diese Aufzeichnungen sicherstellend, lebenswichtige Aufgaben in der Gesundheitsinformation-Technikerrolle sein genau und im Auftrag sein. Ein Prozess, der medizinische Kodierung genannt wird, ist gewöhnlich einer der Hauptaufgaben.

Medizinische Kodierung bezieht normalerweise, geduldige Aufzeichnungen zu analysieren mit ein und die passenden Codes jedem Stück Diagnostik- oder Behandlunginformationen zuzuweisen. Diese Codes sind teils zugunsten der Versicherer, die die Kosten feststellen müssen, die dem Gesundheitsvorsorger verdankt werden. Die Informationen von der Kodierung können für Forschungszwecke, innerhalb und außerhalb der Gesundheitspflegeeinstellung auch verwendet werden. Einige Gesundheitsinformationtechniker können auf medizinische Kodierung sich spezialisieren.

Krebsregister ist ein anderer Bereich, in dem ein Gesundheitsinformationtechniker sich spezialisieren kann. Eine beträchtliche Menge Daten bezüglich der Krebspatienten wird im Laufe der Zeit notiert, und dieses kann mit Angeboteinblicken in Behandlungansätze und in Präventivmaßnahmen verglichen werden. Krebsregister von den verschiedenen Gesundheitspflegeorganisationen werden manchmal von den FachmannGesundheitsinformationarbeitskräften kombiniert und analysiert. Die Spezialisierung auf medizinisches Kodierung- oder Krebsregister kann möglicherweise nicht ohne spezifisches Training möglich sein.

Viele verschiedenen Gesundheitspflegeeinstellungen, wie Krankenhäuser, Gesundheitszentren und Pflegeheime, alle fordern Gesundheitsinformationtechniker. Pharmazeutische Unternehmen und Sozietäten sind Beispiele anderer Arbeitsplätze, die geduldige Daten speichern, und können Gesundheitsinformationtechniker folglich beschäftigen. Ein Büro-gegründeter Arbeitsbereich ist typisch, und er oder sie lassen vermutlich seine oder Arbeit durch älteres Büropersonal beaufsichtigen. Es gibt manchmal Gelegenheiten, bis zu älteren Gesundheitsinformationrollen weiterzukommen.

Ein Gesundheitsinformationtechniker benutzt Computer auf einer täglichen Basis, und also muss der ausgebuffte Computer sein. Aufmerksamkeit zum Detail, eine Verpflichtung gegenüber geduldiger Vertraulichkeit und eine Bereitwilligkeit, unsociable Stunden zu bearbeiten sind auch nützliche Attribute in den Gesundheitsinformationrollen. Obgleich Gesundheitsinformationtechniker unwahrscheinlich, auf Patienten häufig einzuwirken sind, sind Kommunikationsfähigkeiten für den Austausch von Informationen mit anderen Gesundheitspflegearbeitskräften wesentlich.

Die Qualifikationen, die für Gesundheitsinformationpfosten erforderlich gewesen werden, schwanken abhängig von Position und Arbeitgeber. In den US strebten einige Volkshochschule-Angebotteilnehmer-Universitätsprogramme spezifisch die an, die an Gesundheitsinformationkarrieren interessiert wurden. Auf Beendigung einer Kommission auf Beglaubigung der verbündeten Gesundheits-Erziehungsprogramme (CAAHEP) beglaubigt kursieren, ein Anwärter kann beschließen, eine Prüfung zu nehmen, um ein geregistrierter Gesundheitsinformation-Techniker zu sein (RHIT). Mit die amerikanische Gesundheits-Informationsverwaltung-Vereinigung kann zu mehr Information in Verbindung getreten werden.