Was ist ein Grant-Verfasser?

Ein Bewilligungsverfasser hat viele Aufgaben, die Bewilligungs, anträge für die Finanzierung für eine Korporation, eine gemeinnützige Organisation oder eine Regierungsagentur zu erforschen miteinbeziehen und zu schreiben. Weil ein Bewilligungsverfasser ein ausgedehntes Wissen, von was das Geschäft oder die Organisation liefert, müssen er oder sie das Programm, seine Finanzdetails verstehen und von wo man haben muss passende Finanzierung findet. Wegen der erforderten Wissensbasis, kann ein Bewilligungsverfasser beschließen, sich auf ein bestimmtes Feld, wie Ausbildungsbeihilfeschreiben oder medizinisches Bewilligungsschreiben zu spezialisieren.

In erster Linie muss ein Bewilligungsverfasser den beihilfeantragprozeß verstehen. Der Bewilligungsverfasser sollte überlegene Schreibens- und Grammatikfähigkeiten, sowie die Fähigkeit haben, unabhängig zu arbeiten und Termine einzuhalten. Auch sind eine Aufmerksamkeit zum Detail und die Fähigkeit, die Finanz- und Etatangelegenheiten zu verstehen wichtig.

Viele Bewilligungsverfasser arbeiten an einer freiberuflich tätigen Basis; andere arbeiten für eine Organisation oder ein Geschäft als Belegschaftsmitglied. Gleichgültig, das Art der Beschäftigung verschafft wird, ein Bewilligungsverfasser baut die passenden Informationen zusammen, von denen den Bewilligungsantrag schreiben. Nachdem ein Angebot eingereicht ist, ist es der Bewilligungsverfasser, der Kontakt mit dem Verleiher pflegt, um zu überprüfen, dass alle notwendigen Informationen geliefert sind.

Grant-Verfasser können von einer Vielzahl der Hintergründe, einschließlich einen Grad in englischem oder in den Kommunikationen kommen, oder erfahren, mit ähnlichen Organisationen in einer ähnlichen Kapazität zu arbeiten. Kurse, die vorteilhaft sind, Verfasser zu bewilligen, umfassen technisches Schreiben und Redigierenkategorien. In der Vergangenheit war Bewilligungsschreiben ein ungenaues Wissenschaft – Organisationen, die Bewilligungen beantragt wurden und dann gewartet waren, um zu sehen, wenn sie die erfolgreichen – aber jetzt waren, viele Informationen ist vorhanden, Verfasser durch Werkstätten, das Internet, die Bücher und nicht die Gutschriftkurse zu bewilligen.

Ein Bewilligungsverfasser ist wahrscheinlich, viel Zeit using einen Computer für Forschung und eMail, aber ihn oder sie auch auszugeben Notwendigkeiten, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten für Besuche zu den Klienten und zu den Verleihern zu haben. Einigen Bewilligungsverfassern werden ein Prozentsatz der Menge gezahlt, die sie für ihre Organisation oder Geschäft sichern. Häufiger empfängt ein Bewilligungsverfasser Ausgleich stundenweise oder das Projekt, wenn ein Freiberufler und durch Gehalt wenn ein Ganztagsangestellter.