Was ist ein Grundlagen-Grad?

Die Kursteilnehmer, die höhere Ausbildung im Vereinigten Königreich ausüben, haben einige Wahlen, zum von zu wählen, wenn sie die Schulung, unter ihnen eine Karrierequalifikation, alias ein höheres nationales Diplom vorwählen; ein Grundlagengrad; und ein Hochschulabschluss. Ein Grundlagengrad ist ein Vermittler, im Allgemeinen zweijähriger Grad, der Kursteilnehmern erlaubt, spezifisches Gradniveau Berufsausbildung beim Abschluss ihrer Studien zu gewinnen. Grundlagengrad sind von den meisten beglaubigten BRITISCHEN Universitäten in den Schülern vorhanden, die wie Krankenpflege, Technik oder Geschäftsführung so mannigfaltig sind. Grundlagengrad können mit der zusätzlichen Schulung normalerweise ergänzt werden, zum eines vollen Hochschulabschlusses zu erhalten.

Das vereinigte Kingdom’s Erziehungsministerium verursachte das GrundlagenUniversitätsprogramm in 2000 wie eine Weise zu helfen, freie Stellen für erfahrene Techniker in einer Vielzahl der Felder zu füllen. Das höhere nationale Diplomprogramm versieht Kursteilnehmer mit einem Befähigungsnachweis in einem bestimmten beruflichen Bereich und wird normalerweise als Vorbereitung für ein Universitätsprogramm aufgenommen. GrundlagenUniversitätsprogramme geben qualifizierten Kursteilnehmern die Wahrscheinlichkeit, direkt zu diesem Grad zu springen. Diese Programme sind zu den Kursteilnehmern besonders attraktiv, für die das Gehen zu einer Universität aus welchem Grund auch immer nicht sofort wünschenswert ist, aber wem anders haben, was es nimmt, um an den erfahrenen Arbeitskräften erfolgreich teilzunehmen.

Viel einer Grundlagengrad student’s Arbeit wird durch praktische Berufserfahrung abgeschlossen. Grundlagengrad werden normalerweise durch die Ganztags-, Wohnuniversitäten angeboten, aber das Programm bezieht im Allgemeinen das so viel am Arbeitsplatz stattfindende Lernen wie das Klassenzimmerlernen mit ein. Die Aufnahmeanforderungen und die Kursbesonderen der GrundlagenUniversitätsprogramme schwanken abhängig von der bewilligenanstalt, aber am meisten sind für Mittelbereichkursteilnehmer entworfen und normalerweise zwei Jahre nehmen, um abzuschließen. Viele grundlegenden Grad können mindestens im Teil online abgeschlossen werden und können häufig hergestellt werden, um einen student’s Zeitplan zu passen.

Einige Kursteilnehmer üben Grundlagengrad als Mittel des Beginnens einer Karriere aus, oder, zwecks fachkundige berufliche Qualifikationen zu empfangen. Kursteilnehmer in dieser Kategorie tragen im Allgemeinen grundlegende Universitätsprogramme direkt von der Highschool ein. Im Vereinigten Königreich ist ein Grundlagengrad die schnellste Weise, Industrieerfahrung zu sammeln, credentialed Anweisung zu erreichen, und die Arbeitskräfte mit einem qualifizierenden Grad alle in einen anzumelden fiel Sturzflug.

Grundlagengrad sind auch zu Arbeitsfachleuten attraktiv, die zusätzliche Qualifikationen in ihrem ausgesuchten Bereich, häufig zwecks der Förderung oder anderer Zuführung gewinnen möchten. Ein GrundlagenUniversitätsprogramm kann ein beginnender Platz für die Fachleute sein, die nach einer Karriereveränderung suchen. Immigranten in Großbritannien, dessen pädagogische Grad nicht erkannt werden, können Grundlagengrad auch ausüben, um in den BRITISCHEN Markt für ihren Beruf zu integrieren.

In den meisten Fällen sind Grundlagengradhalter für einen vollen Hochschulabschluss in ihrem Feld mit gerade einem Jahr des zusätzlichen coursework geeignet. Der Grundlagengrad ähnelt in vielerlei Hinsicht dem associate’s Grad, der häufig in den Vereinigten Staaten zugesprochen wird. geben associate’s Grad und Grundlagengrad Kursteilnehmer anerkannte Bescheinigungen, die irgendwo zwischen eine Fähigkeitsbescheinigung und einen Hochschulabschluss fallen. Beide markieren auch eine Art des halben Punktes zu diesem Hochschulabschlusse.