Was ist ein Guggenheim Stipendium?

Ein Guggenheim Stipendium ist eine Bewilligung, die einem Berufsgelehrten oder einem Künstler durch die Denkmal-Grundlage John-Simon Guggenheim gegeben wird. Der Preis wurde von Simon Guggenheim und seine Frau 1925, im Gedächtnis ihres Sohns hergestellt. Ursprünglich waren nur Bürger der Vereinigten Staaten für das Stipendium geeignet, obwohl Anforderungen viele Male seit damals geändert haben. Der Zweck der Bewilligung ist, einen Arbeitskünstler oder einem Gelehrten zu erlauben mehr Freiheit, während eines Zeitabschnitts kreativ zu arbeiten. Der Geldbetrag, der in jedem Stipendium bewilligt wird, unterscheidet sich.

Ein Guggenheim Stipendium kann von sechs bis 12 Monate, ohne die Bedingungen dauern, die zum Geld angebracht werden. Vorgerückten Fachleuten die Bewilligungen werden gegeben, die während Leute definiert werden, die eine „bedeutende Aufzeichnung“ der Arbeit in ihrem Feld haben. Kursteilnehmer sind nicht geeignet.

Den Leuten die Bewilligungen werden gegeben, die ihre eigene Arbeit verursachen. Einzelpersonen in den Performing Arten d.h. die, die die Arbeit von anderen eher als verursachen neues Werk deuten, sind nicht geeignet. Zum Beispiel ist ein Choreograf geeignet, aber ein Tänzer ist nicht. Zusammen mit künstlerischen Bemühungen werden Stipenien in den Naturwissenschaften, in den Sozialwissenschaften und in der Menschlichkeit zugesprochen.

Es gibt zwei Kategorien Guggenheim Stipendium. Den Einzelpersonen von den Vereinigten Staaten und vom Kanada, die andere man wird zu denen von Lateinamerika und von den Karibischen Meeren zugesprochen. Stipenien werden jährlich zugesprochen. Sobald einer Person ein Guggenheim Stipendium bewilligt worden ist, können er oder sie möglicherweise nicht ein anderes beantragen.

Ein Bewerber für ein Guggenheim Stipendium wird angefordert, viele Materialien einzureichen. Dieses schließt Hinweise, ein Lebenslauf oder eine Zusammenfassung und Beispiele ihrer Arbeit ein. Die Grundlage empfängt 3.500 bis 4.000 Anwendungen pro Jahr und im Allgemeinen Preise über 220. Jedermann kann zutreffen und alle Anwendungen werden für Betrachtung wiederholt. Eine Person muss zutreffen, um für ein Guggenheim Stipendium geeignet zu sein, und den Nichtbewerbern keine werden zugesprochen.

Die Guggenheim Grundlage übereinstimmend, werden die Anwendungen durch Feld eingestuft. Experten auf diesem Gebiet, alle ehemaligen Guggenheim Gefährten, werden gebeten, alle Bewerber dieses Feldes zu beurteilen. Diese Experten bilden eine Empfehlung zu einem Ausschuss, der entscheidet, zu wievielen Preise, zum zu dem zu geben in jedem Bereich und. Der Aufsichtsrat für die Guggenheim Grundlage hat endgültige Zustimmung der Preise.