Was ist ein Histopathology-Techniker?

Histopathology ist die Studie der kranken Körpergewebe, die von einer Biopsie oder von einer chirurgischen Probe genommen werden. Die Person zuerst, die für das Vorbereiten der Gewebeexemplare verantwortlich ist, ist der Histopathologytechniker. Diese Person arbeitet gewöhnlich in einem Laborausschnitt und Vorbereitendias des kranken Gewebes für mikroskopische Prüfung durch einen Pathologen, der die Diagnose der Krankheit, der Funktionsstörung oder der Feindseligkeit bestätigt. Ein zukünftiger Histopathologytechniker muss ein zweijähriges beglaubigtes Bescheinigungsprogramm, zusammen mit klinischem Training beenden. Die Jobaussichten für medizinische Karrieren im Histopathology werden projektiert, um ausgezeichnet zu sein.

Der Histopathologytechniker bereitet Proben vor, indem er dünne Scheiben der biopsierten oder chirurgisch entfernten Gewebeexemplare von den Paraffinblöcken einfriert und unterteilt, die dann an den mikroskopischen Dias angebracht werden. Histopathologytechniker beflecken die Dias mit fachkundigen Färbungen, um das morphologische, oder das strukturell zu bilden, die Details, die zum Pathologen sichtbar sind. Zusätzlich zum Gewebe, das verarbeitet, kann Paraffin Microtomy, gefrorener Ausschnitt und, der Histopathologytechniker befleckt, für das Einwilligen mit den Qualitätskontrolleverfahrens-, Leitung- und Einrichtungslabor-Versorgungsmaterialien verantwortlich auch sein, das, und Dateneingabe in klinische Computeranwendungen abschließend. Technologen arbeiten in den Krankenhauslabors, in den Forschungsanstalten, in den industriellen Labors, in den Abteilungen des öffentlichen Gesundheitswesens und in den Regierungsagenturen.

Die Kursteilnehmer, die interessiert werden, an der Verfolgung einer Wissenschaftskarriere als Histopathologytechniker, sollten Anstalten suchen, die ein Diplomprogramm im Feld anbieten. Die nationale Gesellschaft für Histotechnology führt eine aktuelle Liste der beglaubigten Programme in den Vereinigten Staaten. Coursework schließt Anweisung in den grundlegenden Wissenschaften, wie Anatomie, Physiologie, Mikrobiologie und Chemie ein. Dieses wird von der Gruppenausbildung in der histologischen Theorie und in den Techniken gefolgt. Es ist hier, dass Kursteilnehmer erlernen, wie man, zu regeln, zu verarbeiten, einzubetten, zu schneiden verdient und Fleckgewebe, sowie technische Ausgaben überprüfen, die im Labor entstehen können. Die meisten beglaubigten Programme nehmen einen 24 Monatszeitraum, um abzuschließen, obgleich kürzere Programme existieren, und einige Kursteilnehmer können wählen, um ihr Training zu fördern, indem sie ein BakkalaureatUniversitätsprogramm beenden. Nationale Bescheinigung durch die amerikanische Gesellschaft für klinische Pathologie (ASCP) wird für Zuführung angeregt, zwar erfordert nicht für auf Anfängerniveau Beschäftigung.

Weil Histopathologytechniker ein hohes Maß Verantwortlichkeit tragen, suchen Arbeitgeber Anwärter mit einem starken Arbeitswissen des Gewebeexemplars befleckend, besonders bezüglich morphologische Strukturen vorführen. Manuelle Geschicklichkeit, sorgfältige Aufmerksamkeit zum Detail und Fähigkeiten, wenn sie Präzisionsausrüstung, wie das Elektronenmikroskop verwenden, sind auch in hohem Grade - wünschenswerte Merkmale. Anwärter sollten gute Mund- und Kommunikationsfähigkeits-, Datenverarbeitungfähigkeiten, gutes Farbsehen und eine Bereitwilligkeit demonstrieren, Spieler zusammenhängend im Team zu bearbeiten.

Die Jobaussicht für den Histopathologytechniker fährt fort, besonders in den Krankenhäusern stark zu sein, obgleich Beschäftigungsmöglichkeiten, sich der medizinischen und Diagnoselabors zu erhöhen erwartet werden.