Was ist ein Hochschuldekan?

Ein Hochschuldekan ist- ein Verwalter, der eine Abteilung, Hochschule oder sogar eine gesamte Schule vorangeht. Die komplette Arbeitsbeschreibung eines Hochschuldekans kann von Schule zu Schule schwanken, aber gewöhnlich durchführt der Dekan Verwaltungsaufgaben ngs-, in der Lage ist anzustellen oder Feuerprofessoren, einwirkt auf Kursteilnehmer und einstellt Ziele für die Abteilung sowie die Behandlung der Alltagsausführung die Abteilung, die Hochschule oder die Universität er. Ein Hochschuldekan ist- gewöhnlich ein erfahrener Professor und angestellt häufig innerhalb von der vorhandenen Lehrkörper n.

Es gibt viele unterschiedlichen Arten, in denen ein Dekan für eine Hochschuldekanposition gewählt werden oder eingestellt werden kann. Häufig wählen die Professoren, um ein ihrer eigenen Lehrkörpers als Dekan zu wählen. Dekane können vom Hochschulpräsident oder von der Schulbehörde oder vom Aufsichtsrat eingestellt werden. Obgleich häufig ein Professor durch Handel, Dekane in hohem Grade für Verwaltungs bewertet und Managementfähigkeiten und können wenig oder keine Zeit im einmal gewählten Klassenzimmer verbringen.

An den Universitäten gibt es häufig einige Dekane, jeder verantwortlich für einen anderen Bereich der Schule. Zusätzlich zum Haben der Dekane der spezifischen Programme, wie ein Dekan der Technik oder ein Dekan der Menschlichkeitabteilung, gibt es häufig die Hochschuldekanpositionen, die für die interessiert an einem genaueren Verhältnis zu den Kursteilnehmern vorhanden sind. Viele Universitäten haben einen Dekan der Kursteilnehmerangelegenheiten, der auf Kursteilnehmer einwirkt und verantwortlich für Einstellung oder empfehlende Kursteilnehmerpolitik und die Behandlung der disziplinären Angelegenheiten sein kann.

Ein Dekan kann für die Leistung seiner oder Abteilung schließlich verantwortlich sein und eine Arbeit zugewiesen häufig mit der Garantie g, dass sein oder bestimmter Bereich mit den Hochschulstandards in Einklang bleibt. Ein Hochschuldekan kann haben beträchtlich, über den Finanzquellen zu sagen, die zur Hochschule oder zu disziplinieren gegeben und kann für die Ehren und Stipendien verantwortlich auch sein, die dem Übertreffen der Kursteilnehmer bewilligt. Viele Hochschulen kennzeichnen List eines Dekans, das ein Kompendium der Namen der höchsten durchführenkursteilnehmer ist, die auf Graden basieren. , zulassend zu List des Dekans, können hervorragenden Kursteilnehmern Privilegien, Gelegenheiten für Bewilligungen und Stipendien oder einfach prahlende Rechte bewilligen.

In vielen Ländern sind Dekane ein Großteil der Alltags- und langfristigen Ausführung eine Universität. Indem man eine Einzelperson hat, die für jede Hochschule oder Abteilung, Universität-breite Sitzungen verantwortlich ist, kann vereinfacht werden und die Notwendigkeiten jeder Abteilung spezifisch adressiert werden. Indem man gibt, kann jede Abteilung, die ein Verwaltungskopf, die die Notwendigkeiten und die Wünsche der Kursteilnehmer und der Lehrkörpers tief berücksichtigt, in die Disziplin, freien in die Programme und in die Ziele mit.einbezog, eingestellt werden, um fortwährend, zu helfen Ausbildung und Politik zu verbessern.