Was ist ein Klimageologe?

Ein Klimageologe ist ein Geologe, der die Interaktion zwischen Menschen und der natürlichen Umwelt studiert, und die Auswirkung der verschiedenen menschlicher Aktivitäten auf die Umwelt. Klimageologen arbeiten, um die Umwelt sicher und gesund zu halten bei sie zugänglich und nützlich auch bilden für Leute. Sie können für staatliche Ämter, private Beratungsunternehmen, Ölkonzerne, Immobilienentwickler und viele anderen Organisationen arbeiten und eine große Auswahl von Aufgaben durchführen.

Mindestens hält ein Klimageologe einen Grad des Junggesellen in der Geologie. Viele Arbeitsfachleute haben des Meisters oder die Doktorgrad im Thema, besonders wenn sie als Lehrer oder Ausbilder arbeiten. Klimageologen verbringen Zeit im Feld, studieren geologische Aufstellungsorte, nehmen Proben, und sprechen mit den Leuten, die mit einem Projekt beschäftigt gewesen, und sie arbeiten auch in einem Büro oder in einem Labor, durchführen Tests, aufschreiben Resultate, und bilden Politikempfehlungen, die von den Beamtern betrachtet.

Diese Geologiefachleute können Sachen wie das Vorbereiten der Umweltbelastungaussagen für vorgeschlagene Entwicklungen, das Arbeiten mit Hilfsmittelextraktionfirmen, um Naturresourcen sicher zu benutzen und das Arbeiten mit Regierungsagenturen tun, um Wasser und Flächennutzungpolitik zu formulieren. Klimageologen mit.einbezogen auch in Klimasanierung Klima-, in der natürliche oder synthetische verunreiniger gesäubert, um ein Bereichssafe herzustellen, um zu verwenden, und sie durchführen auch Routinekontrollen der Aufstellungsorte, die Verunreinigung verursachen können, wie Aufschüttungen en. , wie ein Klimageologe sehr verschieden und interessant sein kann, besonders in den Bereichen mit in hohem Grade mannigfaltigen Gelände- und Menschennotwendigkeiten arbeiten.

Klimageologen interessiert auch an Elementarrisiko wie Erdbeben, Schlammlawinen, Überschwemmung und Vulkanen. Diese Informationen können relevant sein zu den vorhandenen Gemeinschaften, die mit Management der Elementarrisiko kämpfen, oder zu den Entwicklern, die Neubau und geplante Gemeinschaften betrachten. In vielen Regionen muss ein Klimageologe einen Aufstellungsort überprüfen, bevor Entwicklung fortfahren kann, festzustellen, dass es sicher, auf zu errichten ist und Empfehlungen für Baustellen zu bilden, die sicher sind, und Klimageologen können ein Teil der beratenmannschaft sein, wenn die Pläne, um Verdammungen, Fahrbahnen und andere Arbeitenprojekte zu bilden laufend sind.

Wie viele Fachleute im Klimafeld, möchten Klimageologen es möglich machen, damit Menschen die Masse auf eine Art verwenden, die sicher praktisch ist, stützbar, und. Ein Klimageologe kann als ein Fürsprecher auftreten, um verletzbare Umwelt zu schützen und kann Politikanträge für Entwicklungen und Hilfsmittelausnutzung auch bilden, die umweltsmäßig stichhaltig ist. Klimageologen können im Rechtsstreit für alles vom Klagen der Firmen beteiligt auch werden, die auf nicht einwandfreiem Land zur Bestimmung errichten, wer für industrielle Verunreinigung verantwortlich ist.