Was ist ein Kontrollsystem-Ingenieur?

Das Feld der Kontrollsystemtechnik ist verhältnismäßig neu und geworden mit der Weiterentwicklung der Technologie relevanter. Es ist der Job eines Kontrollsystemingenieurs, viele komplexen Systeme zu entwerfen, zu entwickeln, zu berechnen, und einzuführen, die zusammenarbeiten, wie vollständig, um eine Aufgabe abzuschließen. Dieses einschließt die elektrischen und mechanischen Elemente der Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, sowie die schwierigen Systeme en, die in den Automobilen und in den Flugzeugen enthalten.

Um die Arbeitsbeschreibung eines Kontrollsystemingenieurs völlig zu verstehen, muss man haben ein allgemeines Verständnis von was Kontrollsysteme sind. Der Entwurf und die Implementierung der meisten Kontrollsysteme ist in hohem Grade kompliziert, aber eine allgemeine Definition ist, dass ein Kontrollsystem eine Vorrichtung oder ein Satz Vorrichtungen ist, die benutzt, um andere Vorrichtungen oder Systeme zu steuern, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Z.B. enthält ein Automobil die elektrischen und mechanischen Systeme, die beeinflussen, um den Träger anzutreiben. Die meisten modernen Autos laufen auf Benzin und ein batteriebetriebenes elektrisches System. Beide Systeme müssen zusammenarbeiten, damit das Auto richtig arbeitet.

Ein Kontrollsystemingenieur kann mit den Systemen arbeiten müssen, die elektrische Bestandteile sowie die mechanischen, biologischen, chemischen und Finanzaspekte mit.einbeziehen. Er oder sie können sein Spezialgebiet in irgendwelchen Bereichen konzentrieren oder an alle an gleichzeitig teilnehmen. Er oder sie auch benötigen ein starkes Verständnis der Kontroltheorie und in der Lage sind, moderne Werkzeuge und Software des computergestützten Entwurfs zu benutzen.

Zwei Hauptbaugruppen Studie sind wichtig, damit jeder möglicher Kontrollsystemingenieur mit vertraut wird. Diese sind moderne und klassische Kontrollsystemtechnik. Die klassische Theorie mit.einbezieht begrenzte Kontrollen heorie, die nur die Ein-Input- und Ein-Outputsysteme using Differenzialgleichungen beschäftigen. Eine Differenzialgleichung ist eine mathematische Gleichung, die verwendet, um eine einzelne Funktion using einige Variablen festzustellen. Dies heißt, dass der Kontrollsystemingenieur herausfinden dass muss, was verursacht und Effekte in jedem möglichem gegebenen System unter einigen möglichen Umständen auftreten.

Moderne Kontroltheorie kann die mit mehreren Eingängen und mit mehreren Ausgaben Steuerpulte einerseits beschäftigen, die kompliziertes Sgebiet verwenden. Dieses ist eine wichtige Entwicklung für den Kontrollsystemingenieur, weil es ihm erlaubt, die schwierigen Multisystemmaßeinheiten zu verursachen, die in den komplizierten Vorrichtungen und in den Maschinen benutzt.

Bis vor kurzem konnte man die Kontrollsysteme nicht studieren, die als einzigartiges und unterschiedliches Feld der Studie ausführen. Sogar jetzt, liefern viele Universitäten coursework in den Kontrollsystemen in ihren Kategorien des elektrischen und Maschinenbauwesens. Ein Kontrollsystemingenieur kann eins dieser gerichteten Themen mit Betonung auf Kontrollsysteme und Kontroltheorie studieren.