Was ist ein Korrekturoffizier?

Ein Korrekturoffizier ist jemand, der die Gefangenen und Leute überwacht, die Versuch in einer Korrekturanlage wie einem Gefängnis oder einem Gefängnis erwarten. Korrekturoffiziere sind alias Gefängniswärter, oder Gefängniswärter, abhängig von der Region und sie sind normalerweise Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Jobqualifikationen für eine Position als Korrekturoffizier unterscheiden; im Allgemeinen benötigt jemand Ausbildung im Feld, und er oder sie können einen Test der körperlichen Verfassung außerdem führen müssen. Gefängniswärter, die in den Gefängnissen der hohen Sicherheit arbeiten, empfangen häufig hohe Rate des Lohns, um die riskante Umwelt zu entschädigen.

In den meisten Bereichen ist ein Korrekturoffizier ein Repräsentant der Gesetzdurchführung, obgleich er oder sie keine Gesetzdurchführungenergien außerhalb der Gefängnisanlage haben. Im Gefängnis überwachen Korrekturoffiziere Gefangenverhalten, beibehalten Auftrag en, beauftragen Jobs oder Verantwortlichkeiten für Gefangene und überwachen Transport für Gefangene, die auf andere Positionen wie Krankenhäuser für ärztliches behandlung befördert. Diese Einzelpersonen sind gewöhnlich zu einem Abteilungsleiter verantwortlich; sie müssen Gefängnisverletzungen und anderen Ereignissen diese Person berichten.

Da man vorstellen konnte, kann Sein ein Korrekturoffizier sehr gefährlich sein. Gefängniswärter angefordert d, innen zu treten und Gefangenen zu beschäftigen diskutiert und Raufereien, die Verletzung oder Tod manchmal ergeben können. Diese Fachleute sind auch die erste Verteidigungslinie in einem Ausbruch aus dem Gefängnis, und Gefangene können Missgunst gegen spezifischen Schutz beherbergen, die ihre Arbeit sogar gefährlich bilden könnte. Abhängig von dem Gefängnis können Korrekturoffiziere Waffen tragen und sie haben normalerweise die Energie, Sperren und andere Sicherheitsmaßnahmen einzuleiten.

Pädagogisch kann ein Korrekturoffizier erfordert werden, einen Grad des Junggesellen in der Gesetzdurchführung oder in einem in Verbindung stehenden Feld zu haben. Grad in der Beratung und in der Psychologie angeregt auch t. Anwesenheit an einer Akademie kann erfordert werden, bevor jemand Arbeit als Korrekturoffizier beginnen kann, und Training umfaßt gewöhnlich einen Zeitraum, der unter der Überwachung eines anderen Offiziers arbeitet. Sobald Training komplett ist, kann ein Gefängniswärter seine oder Weise durch die Gefängnishierarchie in eine Position von mehr Berechtigung und von höherem Lohn oben bearbeiten, wenn er gewünscht.

Zusätzlich zum Sein möglicherweise physikalisch gefährlich, kann dieser Job emotional stressvoll auch sein. Das Arbeiten mit Gefangenen kann, besonders in den Gefängnissen mit großen Bevölkerungen der Gefangener mit dem Leben oder den langfristigen Sätzen sehr schwierig sein. Ein guter Korrekturoffizier kann freie Grenzen und starke Verhältnisse zu den Leuten unter seiner oder Sorgfalt, beibehaltensteuerung und Disziplin aufbauen, ohne grob zu werden.