Was ist ein Kostüm-Entwerfer?

Es nimmt unzählige Anzahl Personen, um einen Film oder eine Theaterleistung zu inszenieren, und viele von ihnen gesehen nie von den Publikum in der Fertigware. Ein Kostümentwerfer ist eine jener Leute, die hinter den Kulissen arbeiten. Ein Kostümentwerfer ist die Einzelperson, die für die Schaffung oder das Verschaffen der Garderoben- und Stützeeinzelteile verantwortlich ist, die zu den Ausstattungen der Buchstaben in der Leistung wesentlich sind. Ein Kostümentwerfer bemüht, die Pers5onlichkeit oder den Sozialstatus eines Buchstabens gefangenzunehmen, aber bemüht auch, Kostüme zu entwerfen, die in der Melodie mit dem Ambiente und dem Zeitraum der Leistung bleiben.

Kostümentwerfer entwerfen Kostüme mit einigen Sachen im Verstand, abhängig von, ob die Kleider für Stadiums- oder Filmproduktionen verwendet werden sollen. Kostüme entwarfen, damit Theaterproduktionen, die für eine lange Zeit laufen, ein Broadway Erscheinen zum Beispiel, Notwendigkeit haltbar und waschbar ist. Theaterkostümentwurf muss ein gutes Aussehen unter Stadiumsbeleuchtung haben und erlaubt den Schauspieler oder dem Schauspielerin, Kostüme schnell zu ändern, wenn er benötigt. Kostümentwurf für Film zieht einige dieser Qualitäten in Erwägung, aber Filmkostümentwurf häufig erfordert die Kleider, schwierigeres Detail zu haben und hat kleiner einer Notwendigkeit an den quick-change Wahlen.

Ein Kostümentwerfer eingestellt gewöhnlich in einer von drei Kapazitäten ei: Ein freiberuflich tätiger Entwerfer, ein Wohnentwerfer oder als akademischer Entwerfer. Ein freiberuflich tätiger Kostümentwerfer eingestellt pro Projekt lt und häufig nicht ausschließlich gezwungen, an einer Produktion auf einmal zu arbeiten. Ein Wohnkostümentwerfer eingestellt ausschließlich von einem Theater oder von Firma er, um an ihren Kostümen zu arbeiten und ihr Kostümgeschäft laufen zu lassen. Akademische Entwerfer neigen, Professoren an den Anstalten der Hochschulbildung zusätzlich zu verursachenund beibehaltenkostümen für die Theaterproduktionen der Schule zu sein.

Ein Kostümentwerfer nicht gerade entwirft Kostüme, jedoch. Sie arbeiten auch nah mit Haar- und Verfassungsfachleuten, um den Anblick eines Direktors eines Buchstabens zu verwirklichen. Das Feld des Kostümentwurfs gilt als ein gewerkschaftlich organisiertes Feld, durch beide das internationale Bündnis der Theaterstadiums-Angestellter dargestellt sowie vereinigte szenische Künstler. Nicht jede Produktionsfirma hat einen Vertrag mit diesen Anschlüßen, und viele Entwerfer gewerkschaftlich organisiert nicht, obgleich fast jedes Hauptballett, Oper und Filmfirma Anschlussarbeitskräfte verwendet.