Was ist ein Kriminologe?

Ein Kriminologe ist eine Person, die Verbrechen und kriminelles Verhalten analysiert und versucht, zur Verfügung zu stellen Erklärungen hinsichtlich, wessen Verbrechen begeht und warum sie es tun. Ein Kriminologe analysiert ein criminal’s Verhalten und die Methoden er, oder sie beschäftigt. Kriminologen können unabhängig arbeiten oder sie können von den allgemeinen Vollzugsbehörden, von den privaten Universitäten oder von den Sicherheitsgesellschaften beschäftigt werden.

Ein Kriminologe entwickelt Profile der Verbrecher und kriminelles Verhalten using Forschung und Studien, die psychologisches Verhalten, Sozialausgaben, Klimafaktoren, Ausbildungsniveaus und biologische Faktoren überprüfen. Kriminologen helfen auch, Verbrechenstatistiken in verwendbare Werkzeuge für Vollzugsbehörden zu bilden. Indem er Profile entwickelt und Statistiken in sinnvolle Informationen organisiert, bemüht ein Kriminologe, Strategien zu entwickeln, um zu helfen, kriminelles Verhalten zu verhindern.

Nicht alle Kriminologen haben den “glamorous† Job des Profilierens der berühmten Verbrecher oder des Seins Kommentatoren auf Nachrichtenprogrammen, aber die meisten erledigen die schwierige und langwierige Arbeit des Sammelns, des Katalogisierens und des Berichtes über Verbrechendaten. Dieses ist, wo die meisten Kriminologen ihre Karrieren anfangen. Viele benutzen die Plattform ihres Grads, um Gesetzdurchführungmittel, wie Polizeibeamten, FBI-Agenten oder Untersuchungsärzte zu werden. Andere einsteigen in das pädagogische Feld he und unterrichten oder leiten Forschung. Private Sicherheitsgesellschaften, Zustand und Bundeskorrektursysteme, Drogedurchführungagenturen und die US-Gewohnheiten alle beschäftigen Kriminologen außerdem.

Ein Kriminologe muss ein echtes Interesse haben an der menschlichen Natur und an zu helfen, Gesellschaft zu verbessern. Andere wichtige Merkmale umfassen Kommunikations-, Hören, Analysen- und Forschungsfähigkeiten. Ein Kriminologe muss einen kreativen, analytischen Verstand, eine starke ethische Richtung und Vollständigkeit haben. Lohn ist häufig für die niedrig, die nur einen Nichtgraduierten Grad und eine Arbeit für eine Regierungsagentur haben. Für die, die in Prestige und in Lohn hochschieben möchten, empfohlen ein höherer Abschluss.

Ein Kriminologe hat einen Strafjustizgrad und kann auf Psychologie und Soziologie in der Hochschule konzentriert haben. Ein Kriminologe mit einem Nichtgraduierten Grad sollte eine große Auswahl der Themen, einschließlich Verfassungsgesetzgebung, Strafrecht, kriminelle Theorie, Psychologie, Soziologie, Regierungsstatistiken und anormale Psychologie studiert haben.

Ein Kriminologe kann beschließen, auf ein bestimmtes Feld zu spezialisieren und auf eine bestimmte Altersklasse, bestimmten Arten Verbrechen, eine Verbrechenverhinderung, Verbrechensermittlungen, einen Rechtsstreit, Korrekturen, ein Profilieren oder eine Forschung konzentrieren. Abhängig von seinem oder Fokus kann ein Kriminologe einen Tatort oder Autopsien sorgen, um zu einer Untersuchung beizutragen. Kriminologen können Verdächtige interviewen oder Polizei helfen, ein Profil zu entwickeln, um einen Verbrecher zu verfangen. Sie können zu einer Verfolgung auch beitragen, indem sie als sachverständiger Zeuge bezeugen, oder sie können mit dem Korrektursystem arbeiten, um zu helfen, Verbrecher zu rehabilitieren und Verbrechenverhinderungprogramme zu entwickeln.