Was ist ein L-Sitz?

Ein L-Sitz ist eine Übung, die von der Gymnastik ausgeborgt, die die body’s Kernstärke aufbaut und den body’s Triceps bearbeitet, der durch übendes Yoga der Leute, Akrobatik und Muskelgebäude häufig benutzt ist. In dieser Kernübung gehalten der Körper in der Form eines “L† und gestützt durch die Hände mit den Armen an den Seiten des Körpers und der Beine, die zum Fußboden parallel sind. L-Sitze sind verhältnismäßig vorgerückt und erfordern einen Vermittler zu vorgerücktem Kern-Trainingsregime. Diese Bewegung kann auf dem Fußboden oder mit Unterstützung, wie Push-upstandplätzen oder parallelen Stäben geübt werden. Diese Übung kann zum folgenden Niveau genommen werden, indem man Bewegungen addiert oder in neue Positionen transitioning, nachdem der L-Sitz erzielt worden.

Als statische Position ist der L-Sitz ein wirkungsvolles Triceps-Training, das auch Abdominal- Stärke schnell und leicht aufbaut. Eine Person erzielt den L-Sitz vom Fußboden, indem er flach den Körper weg vom Boden using die Hände mit den Palmen aus den Grund und die Finger vorwärts zeigend anhebt. Die Rückseite und die Arme sollten mit den Armen gerade sein, die zur Seite des Körpers festgesteckt. Wechselnd können die Beine mit den Knien in Richtung zum Kasten innen verstaut werden. Die Fähigkeit, diese verstaute Position zu halten feststellt ute, ob eine Person einen L-Sitz erzielen kann.

Sobald eine Person bequeme Holding die statische Querstreifenposition für mindestens 15 Sekunden ist, ist es Zeit, ein Bein geradezurichten, damit it’s an 90-Grad- zum Torso beim Halten des anderen Beines verbogen winkeln. Dann gerade gerichtet das andere Bein langsam ngsam, damit beide Beine zu Boden parallel sind. Der Körper sollte mit nur den Händen verschoben werden, die den Boden berühren. An diesem Punkt zeigen Gymnasts auch ihre Zehen. Der L-Sitz kann mit den Händen auch geübt werden, welche die Stäbe der Push-upstandplätze oder der parallelen Stäbe ergreifen.

Um die Schwierigkeit des Übungs- und Kern-Trainings zu erhöhen, kann eine Person den Körper mit nur den Fingern anstelle von den Palmen der Hände stützen. Fingerspitze Push-ups können Stärke in den Fingern für diese Veränderung der Übung aufbauen. Eine vorgerückte Bewegung ist mit, den Palmen der Hände zu gehen zu versuchen während in der L-Sitzposition. Leute, die genügend Armstärke aufgebaut, können den Körper, von einem L-Sitz in einen Querstreifen zu verschieben und oben in einen Handstand beim Halten des Körpers dann zu bedrängen auch versuchen weg vom Fußboden.

te Kerbe.

It’s wichtig, zu merken, dass Kursteilnehmer in allen Abschnitten des Tests gut tun sollten. Eine LAST® rohe Kerbe, die ausgezeichneter Leistung in zwei Abschnitten und schwacher Leistung im Drittel entspricht, einstuft nicht als in hohem Grade de. Kursteilnehmer sollten rohe Resultate ignorieren, die don’t mit Schnittleistung sprechen und sollten an der Beherrschung aller LAST® Testgebiete für die höchste Kerbe arbeiten.