Was ist ein Lager-Manager?

Ein Lagermanager ist eine Aufsichtskraft an einer Produktspeicheranlage oder an einem Absatzzentrum. Er oder sie sind für tätige Mitarbeiter in ihren täglichen Tätigkeiten und in der Durchführung der neuen Maßnahmen, Produktivität, Sicherheit und Qualität zu verbessern verantwortlich. Fachleute durchführen auch Verwaltungsaufgaben, wie Einstellungszeitpläne und anstellenund ausbildende neue Angestellte neue. Ein Manager an einem kleinen Lager ist gewöhnlich verantwortlich für die Überwachung aller Betriebe auf einer spezifischen Verschiebung, während einige Lagermanager durch eine große Anlage beschäftigt werden können, um spezifische Abteilungen zu beaufsichtigen.

Die meisten Lager sind große, beschäftigte Plätze zu arbeiten. Versand, der auf LKWas von den Produktionsanlagen ankommen, muss entsprechend Politikrichtlinien geleert werden, überprüft werden und gespeichert werden. Aufträge für abgehende Produkte erfasst, verpackt und vergeben zurück auf LKWas für Verteilung. Es ist die Verantwortlichkeit des Lagermanagers, zu garantieren, dass ankommende und abreisenverschiffenverfahren so leistungsfähig und genau durchgeführt, wie möglich. Der Manager beauftragt den verschiedenen Arbeitskräften Aufgaben und beauftragt sie aktiv, um die Sachen sicherzustellen, die glatt laufen gelassen.

Viel des Jobs eines Lagermanagers mit.einbezieht, Personalaufgaben durchzuführen. Ein Manager kennzeichnet die Notwendigkeit an der zusätzlichen Arbeit, annonciert Öffnungen und einstellt neue Angestellte ue. Er oder sie konnten Ausbildungskurse für Gruppen der neuen Arbeitskräfte führen oder persönliches, am Arbeitsplatz stattfindendes Training für einzelne Angestellte zur Verfügung stellen. Manager leiten häufig zeitlich geplante Leistungsbeurteilungen, um Arbeitern zu helfen, ihre Produktivität zu verbessern. Wenn eine Arbeitskraft ein Interesse oder eine Beanstandung hat, können er oder sie das Problem mit dem Lagermanager besprechen, um eine Lösung zu finden.

Manager durchführen auch Durchlauf ihrer Anlagen lauf, um sicherzustellen, dass Arbeitskräfte Sicherheitsvorschriften folgen und diese Ausrüstung sauber gehalten und gut beibehalten. Sie müssen mit den regionalen und föderativcodes der beruflichen Sicherheit vertraut sein, zum der möglicherweise gefährlichen Situationen zu kennzeichnen und zu beheben, bevor sie Unfälle oder Geldstrafen ergeben. Manager erforschen und kaufen neue Ausrüstung erforderlichenfalls, um Produktivität und Sicherheit zu verbessern.

Die Anforderungen, einem Lagermanager zu stehen schwanken zwischen Arbeitgeber, nach der Gewinnung einiger Jahre der Erfahrung aber die meisten Manager erreichen ihre Positionen, in den auf Anfängerniveau Lagerjobs. Lagerinhaber es vorziehen häufig ig, vorhandene Arbeitskräfte zu fördern eher als holen in externe Manager, da Angestellte bereits mit den täglichen Tätigkeiten, der Politik und den Erwartungen der Firma vertraut sind. Ein Grad des Junggesellen oder ein höheres in der Geschäftsverwaltung, im Personal oder in der beruflichen Gesundheit können notwendig sein, um eine Position an einer großen Anlage zu erreichen. Ein Lagermanager, der am Job übertrifft und zusätzliche Erziehung und Ausbildung ausübt, kann sein, weiter innerhalb einer Firma in eine leitende Stellung voranzubringen.