Was ist ein Landschaftsgestalter?

Die Wortlandschaft kommt von einem holländischen Wort, das den Wörtern sich anschließt, die “land† und “condition bedeuten oder state.† wie Meerblick, mit dem sie in Verbindung stehend ist, eine Landschaft sich bezieht eine einzelne Ansicht oder eine auf Aussicht. Ein Landschaftsgestalter ist jemand, den die Landschaft entwirft, sich interessiert für oder verbessert. Normalerweise bezieht ein großes Teil der Arbeit Anlagen, Gras und Bäume mit ein.

Ein Landschaftsgestalter kann für ein Unternehmen arbeiten oder selbstständig sein. Das Land, das Landschaftsgestalter an bearbeiten, ist häufig, aber nicht notwendigerweise, privat. Schauplätze schließen Häuser, Schulen und gewerblich genützter Grundbesitz ein, und die Arbeit des Landschaftsgestalters wird häufig auf Rasen und Gärten und die Strukturen oder die Körper des Wassers innerhalb sie begrenzt. Das heißt, arbeiten Landschaftsgestalter nicht gewöhnlich auf oder innerhalb Wohnsitzen oder andere große Gebäude und große Körper des Wassers oder der Wälder, z.B. aber sie arbeiten in den Bereichen der Schwimmbäder, der Teiche, der Wände, der Patios, der Plattformen, der Yards, der Gärten, der Fahrstraßen und der Eingänge. Obwohl es Landschaftsarchitekten und Landschaftsingenieure gibt, würden diese Fachleute neigen, sich als Architekten und Ingenieure mit einem Spezialgebiet bei der Landschaftsgestaltung zu kennzeichnen. Es wird normalerweise angenommen, dass jemand, das ein “landscaper“ genannt wird, nicht Sachkenntnis in der Architektur oder in der Technik hat.

Ein Bereich, auf den ein Landschaftsgestalter arbeiten oder sich spezialisieren kann, ist im Entwurf der Landschaftsgestaltung. Dieses kann getan werden, wenn ein Gebäude zuerst errichtet oder reconceived wird, wenn ein Eigentümer neues etwas wünscht. Die Landschaftsgestaltung wird immer innerhalb eines Satzes Begrenzungen, einschließlich die Klimazone, Boden getan und vorhandenes auf dem Eigentum sonnt; die Menge von Sorgfalt die Eigentümer sind für die Aufrechterhaltung der mit einzubeziehen bereit Landschaftsgestaltung; die Kosten; das Vorhandensein der Kinder oder der Tiere, die auf Anpflanzungen einwirken können; und Specialanträge wie bestimmte Farbenentwürfe, historische Wahrscheinlichkeit, etc., die Beleuchtung oder fließendes Wasser und Zäune oder Wände addieren, um Bereiche des Eigentums zu teilen, sind spezielle Eigenschaften, die verlangt werden können. Im 21. Jahrhundert können Arbeitgeber starke Gefühle über die Arten der Schädlingsbekämpfungsmittel auch haben, die sie bereit sind, auf ihrem Eigentum verwendet zu haben.

Ein Landschaftsgestalter kann auf das Interessieren für Eigenschaften auch sich konzentrieren, auf denen die Landschaftsgestaltung bereits hergestellt worden ist. Dieses kann Aufgaben einschließen, die wöchentlich jährlich sind, saisonal, und getan, wie gebraucht. Solche Arbeit kann Bewässerung, die Befruchtung, Baumstumpfabbau, den Schnee umfassen, der Rasen pflügt, pflanzt Birnen oder Jahrbücher, trimmt Sträuche, formt Bäume und mäht.