Was ist ein Lehrplan-Fachmann?

Ein Lehrplanfachmann, alias ein anweisender Koordinator, hat eine Vielzahl der Aufgaben, die auf pädagogischem Lehrplan bezogen. Der Lehrplanfachmann festsetzt Erziehungsprogramme tzt, vorwählt Lehrbücher und anweisende Technologie de, ausbildet Lehrer et und entwickelt manchmal Lehrpläne. Jobaufgaben umfassen allgemein Auswertung, Überwachung und Forschung.

Die Primärrolle eines Lehrplanfachmannes ist, festzusetzen, wie effektiv ein Lehrplan die students’ Bedürfnisse erfüllt. Um diese Wirksamkeit auszuwerten, trifft ein Fachmann häufig Gutachterkommissionen und Schulepersonal. Manchmal berechtigt der Lehrplanfachmann, Texte, pädagogische Software und andere Ausrüstung zu wiederholen und zu empfehlen. Ein anderer Bestandteil der Position konnte, einen Lehrplan auf anwendbaren Besetzungen zu beziehen sein. Andere Stellenbezeichnungen für einen Lehrplanfachmann umfassen Personalentwicklungsfachmann oder Direktor des Unterrichtsmaterials.

Die meisten Lehrplanfachleute haben einen höheren Abschluss, wie ein master’s Grad, und öffentlich Schulsysteme, müssen sie genehmigt werden. Das Genehmigen schwankt durch Zustand; einige Zustände erfordern einen Lehrplanfachmann, eine unterrichtende Lizenz zu haben, während andere eine pädagogische Verwalterlizenz erfordern. Alle Lehrplanfachleute ausgebildet in der Lehrplanentwicklung und -anweisung nd, und viele beschließen, auf einen bestimmten Bereich zu spezialisieren.

Wegen ihrer Sachkenntnis des Themas, Übertragung der Klassenzimmerlehrer manchmal in das LehrplanFachgebiet nach einigen Jahren der Erfahrung. Einige pädagogische Verwalter, wie Schulvorsteher, umziehen auch in die Rolle. Ein Lehrplanfachmann fortfährt er, seine oder Ausbildung zu aktualisieren, wie Lehrer tun. Weiterbildungthemen umfassen Bereiche der Auswertung, Analyse und beraten und Beobachtung.

Der Lehrplanfachmann hat viele Wahlen, wenn sie zur Art der Beschäftigung kommt. Ungefähr 40% Arbeit für allgemeine Schulsysteme und eine andere 20% Arbeit in den Privatschulen. Die Restarbeit für Landesregierungen, Beratungfirmen, Familiendienstanbieter und andere ähnliche Agenturen. Viele Lehrplanfachleute bearbeiten ziemlich Überstunden und reisen häufig zwischen Schulen und Verwaltungsbüros; jedoch ist das Einkommen für dieses Feld im Allgemeinen höher als Lehrergehälter.

Einer der schnell wachsendsten Bereiche im LehrplanFachgebiet ist die Trainingslehrer, zum von Technologie im Klassenzimmer einzusetzen. Andere Bereiche des Wachstums umfassen Lehrpläne für spezielle Notwendigkeitskursteilnehmer, Englisch als zweite Sprachkursteilnehmer und ständige Weiterbildung. Wegen der ständig ändernden Regelungen und der Standards, die für Ausbildung erfordert, fortfährt die Lehrplanfachmannschiene, ein wachsendes Feld zu sein.