Was ist ein MBA?

Ist Meister der Geschäfts-Verwaltung (MBA) ein master’s Grad, der weltweit durch viele beglaubigten Universitäten herausgegeben wird. Es ist ein Grad, der in hohem Grade nachher von den Unternehmerkursteilnehmern gesucht wird, die schauen, um einen Rand in der Geschäftswelt in einer Vielzahl der verschiedenen Märkte und der Korporationen zu gewinnen. Das mba-Programm ist entworfen, um person’s Fähigkeiten in vielen Bereichen des Geschäfts zu entwickeln und versieht sie mit einem extrem ausgedehnten Wissen sowie akute Fähigkeiten. Kurse in der Finanzierung, in der Führung, im organisatorischen Verhalten, im Marketing, im Management, in der Regierung und in der Volkswirtschaft sind etwas von dem erforderlichen Kurs, der gewöhnlich in einem MBA-Lehrplan gefunden wird. Gewählte Kurse bieten einer Person die Gelegenheit an, fachkundige Fähigkeiten, wie eine Konzentration im Gesundheitspflegegeschäft zu entwickeln.

Die Beendigung eines MBA in den Vereinigten Staaten nimmt ungefähr 2-3 Jahre, nachdem sie einen bachelor’s Grad erreicht hat. Die zugeteilte Zeit für den Abschluss eines MBA ist etwas kleiner in den meisten europäischen Ländern. Unterstellte Grad werden normalerweise nicht angefordert, in ein MBA-Programm angenommen zu werden, aber viele Kursteilnehmer fangen ihre akademische Karriere mit einem MBA im Verstand an. Viele Schulen bieten MBA-Programme zusammen mit anderen akademischen Majoren und irgendeinen Fokus nur auf Geschäftsgrad an.

Obgleich Universitäten, die MBA-Programme anbieten, ihre eigenen spezifischen Anforderungen für Aufnahme im Allgemeinen haben bevor eine Person in das Programm angenommen wird, müssen er oder sie auf dem graduierten Management-Aufnahme-Test gut tun (GMAT). Andere allgemeine Anforderungen umfassen die Berufserfahrung, die auf Geschäftsverwaltung, Miteinbeziehung in den extrakurrikularen Tätigkeiten und in der Gemeinschaft und einem grundlegenden Verständnis der Geschäftsterminologie bezogen wird.

Für Leute, die bereits ihre Karriere in der Geschäftswelt angefangen haben, einschließlich aufwärts bewegliche Hauptleiter, die einen MBA erreichen möchten, bieten viele Schulen spezielle Programme an, die sich etwas vom typischen MBA-Lehrplan unterscheiden. Der Hauptleiter MBA ist ein Teilzeitprogramm, das für die entworfen ist, die bereits umfangreiche Geschäftserfahrung haben. Arbeitend um ihre Karrieren, haben Kursteilnehmer in diesem Programm die Gelegenheit, ihre praktische Geschäftserfahrung mit anderen zu teilen, sowie ihre akademische Arbeit an ihren Karrieren sofort und direkt, anwendend.

rogramm, in dem Firmen eine Verbindung auf ihre Web site zu Amazon®.com setzen und einen Prozentsatz von den Verkäufen empfangen konnten, die durch die Verbindung erzeugt wurden.

Die Änderungen erzielten den gewünschten Effekt und Ende 2001, drehte Amazon® einen Profit von $5 Million USD. Durch Amazon® 2008 erzeugte Verkäufe von über $19 Milliarde USD und einen Profit von ungefähr $645 Million USD erzielt. Von seinen bescheidenen Anfängen im Haus des Gründers Jeff Bezos, bis das Werden der größten on-line-Einkaufenweb site in der Welt, ist es frei, dass Amazon® zweifellos ein langer Weg gekommen ist.