Was ist ein Nierendialysetechniker?

Ein Nierendialysetechniker, auch angerufen einen Nephrologietechniker, arbeitet mit den Patienten, welche die Dialyse wegen der schädigenden Nieren oder der Nierekrankheit fordern. Sie gewöhnlich aufgeladen mit Aufstellung und Betrieb die Ausrüstung und Leitung und Interessieren für die Patienten en, während sie Dialyse durchmachen. Normalerweise berichtet sie den Resultaten der Dialyse eine Krankenschwester oder einen Arzt. Obgleich sie in einem Krankenhaus oder in einer Klinik arbeiten kann, kann sie zu auch nach Hause reisen patient’s, um bei einem Inhaus Dialyseverfahren zu helfen.

Im Allgemeinen die Ausrüstung, der der Techniker Arbeiten benutzt, indem er den Abfall vom Blut einer Person entfernt, deren Nieren nicht mehr richtig arbeiten. Diese Maschinen helfen Leuten, die Hämodialyse, peritoneale Dialyse, Behandlung vom Drogenmissbrauch oder Plasmapheresis benötigen. Einige dieser Leute fordern Behandlung mehrmals jede Woche, jede Woche ihrer Leben.

Während des Einstellungsstadiums der Dialyse, vorwählt ein Nierendialysetechniker Versorgungsmaterialien pro ihre patient’s Notwendigkeiten re. Sie kann Lösungen für Gebrauch während des Verfahrens auch bilden. Zusätzlich vorbereitet sie die Ausrüstung für Gebrauch, einschließlich Einstellungswarnungen gs und das Sicherstellen jeder Maschine arbeitet richtig.

Sobald der Patient für Dialyse ankommt, kann der Nierendialysetechniker den individual’s medizinische lebenswichtige Zeichen, wie Puls und Blutdruck nehmen. Sie kann die person’s Temperatur und Gewicht auch nehmen. Im Allgemeinen gibt sie die geduldige Anästhesie, bevor sie den Katheter oder die Nadel in den Patienten einsetzt. Dann anstellt sie die Dialyseausrüstung, entsprechend den Richtlinien für diese bestimmte Person e.

Da die Dialyseausrüstung läuft, dokumentiert der Nierendialysetechniker den person’s Fortschritt. Sie notiert auch die Rate der patient’s Durchblutung und die Rate, die die Flüssigkeit oder das Blut vom Körper entfernt. Zusätzlich kann sie die Person überwachen und persönliche Sorgfalt geben, wie gebraucht. Sie kann die Rate justieren, an der das Blut außerdem entfernt. Wenn eine Notsituation, wie niedriger Blutdruck, eine Blutgerinnenausgabe oder ein Embolismus auftritt, beginnt sie emergency Sorgfalt und sendet für zusätzliche medizinische Hilfe.

Nachdem das Verfahren komplett ist, nimmt der Nierendialysetechniker die lebenswichtigen Zeichen der Einzelperson wieder. Sie kann einen Pfosten-Verfahrensreport auch verursachen und alle mögliche Interessen mit den patient’s zu besprechen behandeln oder pflegen. Zusätzlich kann sie für das Entledigen bestimmter Versorgungsmaterialien und die Sanierung andere verantwortlich sein.

Um ein Nierendialysetechniker zu werden, muss ein Kursteilnehmer zuerst von einem beglaubigten Programm graduieren. Die Programme gewöhnlich gefunden an den Volkshochschulen, Fachhochschule und durch Dialysekliniken und -nehmen ein ungefähr Jahr, um abzuschließen. Kursteilnehmer sorgen Vorträge und sammeln Erfahrung in den Krankenhäusern, in den Kliniken und in den doctor’s Büros unter der Überwachung der Technikerausbilder. Nach dem Programm erfordern viele Bereiche, dass der Nierendialysetechniker einen Bescheinigungprozeß abschließen, der einen Test umfassen kann und einige Jahre der überwachten Erfahrung fordern.