Was ist ein Pfosten-Fahrer?

Ein Pfostenfahrer ist eine Vorrichtung, die benutzt, um Pfosten oder Pfosten in den Boden einzustellen. Der Pfostenfahrer aufwendet Kraft an der Oberseite eines Zaun- oder Zeichenpfostens er, der sie in die Masse ohne die Notwendigkeit am Graben fährt. Während traditionelle Pfosteneinstellung den Gebrauch von einem schweren Hammer und einem viel der harten Arbeit erfordert, erfordern Pfostenfahrer sehr wenig Handarbeit. Diese Maschinen hammern einfach den Pfosten von der Oberseite, using die mehrfachen Schläge, die auf Gelände- und Pfostenmaßen basieren. Verschiedene Arten der Pfostenfahrer können benutzt werden, um alles von den kleinen Zaunpfosten auf einem Bauernhof auf große städtische Schienen- oder Zeichenunterstützungen einzustellen.

Kunden können zwischen den hydraulischen und pneumatischen Pfostenfahrermodellen wählen. Hydraulische Modelle beruhen auf einer Kraftstoff-angetriebenen Maschine und erzeugen treibende Kraft using Hydraulikflüssigkeit. Pneumatische oder pressluftbetätigte Maßeinheiten beruhen auf Druckluftpatronen, um den Pfosten in den Boden zu fahren. Beide können programmiert werden, um den Pfosten zu hammern, bis er eine spezifische Tiefe erreicht, oder von Hand betrieben für einfache Justage. Kunden müssen einige Faktoren, bei der Entscheidung betrachten zwischen diesen zwei Arten der Pfostenfahrer, einschließlich Sachen mögen Gelände, bekannt geben Größe und gewünschte Tiefe.

Die kleineren Pfostenfahrer oder -die, die im rauen Gelände verwendet, können in Verbindung mit einer Schneckenwelle verwendet werden. Leistungsfähigere Pfostenfahrer benutzt alleine, um den Pfosten ohne den Gebrauch von einer Schneckenwelle oder anderer grabender Vorrichtung zu fahren. können die Schneckenwelle und der Pfostenfahrer an einem Traktor angebracht werden oder die ausgrabenmaschine. Abhängig von dem Modell kann die Vorrichtung an der Frontseite, an der Rückseite oder sogar an der Seite des Traktors angebracht werden. Kleinere Pfostenfahrer bearbeitet eigenhändig, wenn jede ein oder zwei Leute die Vorrichtung betreiben.

Pfostenfahrer anbieten einige Vorteile über Pfosten eigenhändig graben und einstellen g. Sie erlauben Installateure zu schnell und setzen leistungsfähig Pfosten auf große Projekte, und bilden ihn einfach, Pfosten in raues Gelände oder in harten Boden anzubringen. Ein hydraulischer oder pneumatischer Pfostenfahrer bildet es auch einfacher, Pfosten einzustellen, also sind sie gerade und waagerecht ausgerichtet, eher als versuchend, die Pfosten durch Auge zu ebnen.

Für kleinere Projekte sind manuelle Methoden der Pfosteneinstellung häufig wirkungsvoller als using einen hydraulischen oder pressluftbetätigten Pfostenfahrer. Handdas graben zulässt grössere Präzision e, und kann in den Bereichen mit Untertagelinien oder Rohren sicherer sein. Manuelle Pfosteneinstellung kostet auch kleiner als using Maschine-angetriebene Methoden und zulässt grösseren Zugang und Steuerung in den kleinen Bereichen n.

und Professoren anfangen. Einem well-liked, erfolgreichen Forscher angeboten normalerweise eine full- oder Teilzeitunterrichtsposition nach Beendigung des Stipendiumprogramms.