Was ist ein Radiologie-Fachmann?

Ein Radiologiefachmann ist ein medizinischer Fachmann, der sein Wissen der radioaktiven Substanzen und der Behandlungen verwendet, um viele Krankheiten und Beschwerden, wie krebsartige Tumoren, gebrochene Knochen und Gehirnabweichungen zu prüfen, zu bestimmen und zu behandeln. Diese Fachärzte durchführen allgemein Ultraschallverfahren, Röntgenstrahlen, Scans der Berechnungs- axialen (CAT) Tomographie phie und magnetische Resonanz- Darstellung (MRI) scannt using eine große Auswahl des Spezialgeräts. Fachleute auch überwachen allgemein Radiologietechniker in der Betriebsdiagnostik- und -behandlungausrüstung.

Die allgemeinsten radioaktiven medizinischen Verfahren sind Röntgenstrahlen und CAT-Scans. Der Fachmann und andere Arzt- und medizinischefachleute verwenden diese radioaktiven Maschinen und ihre Bilder in Verbindung mit anderen Diagnosewerkzeugen, um Organe und interne Körperteile für Wachstum und andere Abweichungen zu überprüfen. Er einspritzt regelmäßig Patienten mit radiopaque Substanzen zt oder ausübt die Substanzen mündlich oder durch Enemas en, um ihm zu ermöglichen, interne Organe und Strukturen offenbar zu sehen.

Im Anschluss an der Diagnose kann der Radiologiefachmann die Behandlungen ausüben, die radioaktive Materialien mit.einbeziehen. Allgemein behandelte Abweichungen umfassen bösartige interne und externe Tumoren und Wachstum. Diese behandelt normalerweise durch Aussetzung zu den externen Quellen der Strahlung oder mit Lassen der ähnlichen Substanzen einpflanzen im Körperbereich, der das Wachstum enthält. Radiologiefachleute teilen normalerweise Updates auf den Resultaten dieser Behandlungen mit Ärzten.

Außer Röntgenstrahlen und CAT-Scans unterstützt ein Radiologiefachmann regelmäßig mit Fluoroscopyverfahren des Verdauungssystems. Er kann radiografische Prüfungen des weichen Gewebes und Knochenübersichten auch durchführen. Seine anderen Verantwortlichkeiten können die radiografischen, prenatalen und pädiatrischen Prüfungen der nervösen, Atmungs- und Gefäßsysteme regelmäßig umfassen. Fremde Körper zu beschränken und die Ausführung von Verfahren der Körperabschnitt-Röntgenfotografie sind auch allgemeine Jobs eines Radiologiefachmannes.

Ein Radiologiefachmann verwendet reparierte und bewegliche Ausrüstung in seinem Job, da er häufig praktischer ist, Ausrüstung als der Patient zu verschieben. Er mach's gut, um sicherzustellen, dass Patienten nicht nicht notwendigen Dosen der Strahlung ausgesetzt. Der Fachmann erwartet allgemein, Verfahren zu wiederholen, die unklare Bilder produzieren. Er auch angefordert normalerweise e, die Ausrüstung zu halten, die er in gutem Zustand durch regelmäßig zeitlich geplante Wartung benutzt.

Außer Prüfung und dem Einwirken auf Patienten, beibehält ein Radiologiefachmann traditionsgemäß tägliche Hauptbücher von Tätigkeiten he. Er auch angefordert gewöhnlich h, geduldige Aufzeichnungen, einschließlich radiografische Akten zu halten. Sicherstellend Doktoren und Belegschaftsmitglieder haben radiografische Reports in einer fristgerechten Weise ist eine häufige Jobanforderung für einen Radiologiefachmann.

Radiologiefachleute arbeiten normalerweise in den Krankenhäusern. Andere eingesetzt routinemäßig an der Arztpraxis oder -kliniken er. Eine bedeutende Anzahl von Radiologiefachleuten arbeiten an beweglichen Maßeinheiten, die Services in den Gemeinschaften anbieten, die medizinische Anlagen des vollen Services ermangeln. Abhängig von der Region oder dem Land schwanken Ausbildungsanforderungen. Die meisten Bereiche erfordern zukünftige Radiologeen, ein Bescheinigungprogramm zu beenden; andere können Grad des Teilnehmers oder des Junggesellen erfordern. Einige Regionen erfordern auch spezifisches Radiologiesicherheit licensure außerdem.