Was ist ein Schatzmeister?

Ein Schatzmeister ist ein Hochschul- oder Hochschulbeamter, der für die Beaufsichtigung von von Kursteilnehmergebührenzählung und -zahlungen verantwortlich ist-. Er oder sie beschäftigen die Kursteilnehmerkonten und herausgeben Aussagen zu den Kursteilnehmern sagen, um sie zu halten benachrichtigt von ihren hervorragenden Rechnungen, Zahlungsverhalten und andere Finanzausgaben. Der Schatzmeister überwacht normalerweise ein Büro, das einige Angestellte mit.einschließt. Es ist normalerweise unmöglich für eine einzelne Person, allen Kursteilnehmer zu behandeln erklärt eine Bildungseinrichtung, wie Konten ziemlich kompliziert erhalten können.

Die Position des Schatzmeisters, “treasurer einer Hochschule bedeutend, † datiert zu den 1500s. Das Wort entsteht vom lateinischen bursarius oder von der €œpursestütze, das †, welches die Tatsache bezieht, dass Schatzmeister den Geldbeutel der Anstalten, die halten sie für bearbeiten und Kursteilnehmerkonten handhaben. Eine Hochschule auch hat normalerweise einen Finanzleiter, der alle Finanzsachen für eine Hochschule, einschließlich Eingang der Bewilligungsgelder für Hochschulprojekte, Gehaltsabrechnungsverwaltung und eine Vielzahl anderer Ausgaben beaufsichtigt.

Das Büro der Schatzmeisterunterhälte schließen Schiene aller Kursteilnehmer, die eingeschrieben oder z.Z. Urlaub von einer Bildungseinrichtung genommen. Arbeitend mit dem Hilfeenbüro, feststellt es, wie viel Geldkursteilnehmer für Unterricht, das Gehäuse verdanken und Verträge, Krankenversicherung und verbundene Gebühren speisen. Das Büro des Schatzmeisters annimmt Kapital von den Kursteilnehmerkreditgebenden stellen t, anwendet jene Zahlungen an der offenen Rechnung des Kursteilnehmers und versieht Kursteilnehmer mit Rückerstattungüberprüfungen für alle überschüssigen Kapital, und es nimmt auch Stipendiumgeld zusammen mit direkten Zahlungen von den Kursteilnehmern.

Ein einzelnes Kursteilnehmerkonto kann sehr schwierig sein. Jedes Konto anfängt mit einem unterschiedlichen fälligen Betrag, abhängig von der Stellung des Kursteilnehmers in der Schule, und die Arten der Schule instandhält ihn dhält, oder sie verwendet. Der fällige Betrag verringert durch die Menge der Kapital, die der Schatzmeister im Interesse des Kursteilnehmers empfangen, einschließlich KursteilnehmerBereitstellungen des Kreditbetrages und Stipendien, um eine Aussage zu erzeugen, der entweder ein Balancenpassendes hat oder anzeigt, dass dem Kursteilnehmer eine Rückerstattung verdankt.

Für Kursteilnehmer mit erheblichen Balancen, kann der Schatzmeister mit dem Kursteilnehmer arbeiten, um einen Zahlungsplan zu entwickeln, eher als, eine Balance innen verlangend voll. Schatzmeister helfen auch Kursteilnehmern mit den Steuerausgaben und herausgeben Steuerformulare gaben, die vom Gesetz und von helfenden Kursteilnehmern gefordert werden können, auf die Steuergutschriften und den Nutzen zurückzugreifen, die, sie zu betitelt. Leute, die im Büro des Schatzmeisters arbeiten, haben im Allgemeinen die Buchhaltungerfahrung, verbunden mit einem Wissen der Computersysteme, die benutzt, um Kursteilnehmerkonten im Auge zu behalten, und ein Wissen der Ausgaben, die wie wie Kursteilnehmerdarlehensarbeit einzigartig sind, und dem zur Ausbildung, Steuervorteile für Kursteilnehmer vorhanden sind.