Was ist ein Software-Anwendungs-Ingenieur?

Ein Software-Anwendungsingenieur ist eine Einzelperson, die für die Leitung der täglichen Wartung eines Computersystems verantwortlich ist. Er ist für die Installierung, die Konfiguration und die beibehaltenen mehrfachen Bediener gewöhnlich verantwortlich. Dieses schließt Planung für das Aufsteigen und Bedienerstörungen wegen der Probleme innerhalb der Infrastrukturs ein.

Wenn eine Computeranwendung angebracht ist, muss es überwacht werden, um sicherzustellen, dass es richtig funktioniert. Der Software-Anwendungsingenieur benutzt vorgerückte Überwachungwerkzeuge, um die Computer im System aufzuspüren, für das er verantwortlich ist. Diese Überwachung-Software alarmiert den Ingenieur, wenn eine Ausgabe gekennzeichnet wird. Diese Ausgaben umfassen Hardware-Ausfälle, Netzprobleme und mögliche Cyber-attacks.

Software-Anwendungen sind eine komplizierte Gruppierung der Hardware, Software und Netztelekommunikationsvorrichtungen. Diese Komplexgruppierung erfordert korrekte Konfiguration und Unternehmensplanung. Der Software-Anwendungsingenieur ist für die Leitung der Konfiguration des gesamten Computersystems verantwortlich. Dieses ausführliche Konfigurationsmanagement ist kritisch sicherzustellen, dass die Systeme haltbar sind.

Der Software-Anwendungsingenieur arbeitet gewöhnlich in einem Rechenzentrum. Ein Rechenzentrum ist ein Gebäude, das entworfen ist, um mehrfache Computersysteme zu handhaben. Dieses ist eine Anlage, die entworfen ist, um Großrechner mit Sondervorschriften für Redundanz, das vorgerückte Abkühlen und Energienunterstützung zu stützen. Das Rechenzentrum liefert eine sichere Umwelt, die unten vom körperlichen und elektronischen Eindringen verriegelt ist. Der Systemverwalter ist die einzige Person mit Zugang zu den Computern in einem Rechenzentrum.

Jede Software-Anwendung hat eine Bedienungsqualitätvereinbarung, (SLA) die die erforderliche Stabilität der Anwendung definiert. Der Software-Anwendungsingenieur ist für die Gewährleistung, die jede verantwortlich, wird SLA getroffen. Dieses SLA ist der Vertrag zwischen dem Software-Anbieter und dem Manager der Produktionsumwelt.

SLAs sind ein extrem wichtiges Thema für die meisten großen Organisationen. Diese großen Firmen fordern ES Infrastrukturverwendbarkeitsgleiches die Unternehmensziele der Organisation. Wenn ein System nicht erreichbar ist, ist Einkommen möglicherweise verloren, folglich muss die Verfügbarkeit des Systems ständig überwacht werden. Der Systemsingenieur benutzt vorgerückte Software und Werkzeuge, um die Gesundheit der Computer aufzuspüren, für die er verantwortlich ist.

Ein on-line-Internet-Reservierungssystem ist ein gutes Beispiel einer Software-Anwendung mit einem kritischen SLA. Der Software-Anwendungsingenieur ist für die Gewährleistung des Reservierungssystems ist vorhanden 24 Stunden proTag verantwortlich, weil Ausfall verlorenes Einkommen ergeben würde. Mit der Bewegung zum Wolke-Berechnen, wird diese Anforderung relevanter, weil alle zukünftigen Anwendungen auf das Internet durch die Software als Wartungsstrategie gestützt (SAAS) werden.