Was ist ein Soziologe?

Ein Soziologe ist ein Wissenschaftler, der die Effekte der Kultur und der Zivilisation auf Leuten und ihrem Verhalten erforscht. Er kann seine Studien auf eine bestimmte Gruppe einschränken oder mehrere oder viele Segmente von Menschlichkeit vergleichen und kontrastieren. Die Mehrheit einen Soziologen unterrichten an den Hochschulen und an den Universitäten oder weihen ihre Karrieren Forschung ein. Die restlichen Sozialwissenschaftler in diesem Feld im Allgemeinen arbeiten als Ratgeber oder treten als Berater für Fachleute in den Bereichen von Psychologie, von Gesetzdurchführung oder von Sozialarbeit auf.

Das Feld der Soziologie ist ziemlich ausdehnend, und die meisten Soziologen spezialisieren sich auf ein bestimmtes Interessengebiet. Ein populäres Thema der Konzentration ist die Sozialisierungprozesse, die von den bestimmten Gesellschaften verwendet werden. In diesem Bereich des Fokus, forscht ein Soziologe normalerweise in, wie Kategorienstrukturen gründeten auf Familiengeschichte, Reichtum und Bildungsniveaus gebildet werden. Er folgt häufig den Geschichten einer auserwählten Gruppe Familien über einen Zeitraum.

Eine andere populäre Soziologiekonzentration ist jugendliche Entwicklung. Eine beträchtliche Anzahl von Soziologen studieren die Effekte der jugendlichen Anleitung auf der Haltung und die Vollendungen der Erwachsenen, in die diese jungen Leute entwickeln. Diese Forschungsprojekte umfassen normalerweise Themen von verschiedenem ethnischem und Religionsgruppen.

Um gesellschaftliches Verhalten und Haltung auf einem globalen Niveau besser zu verstehen, kann ein Soziologe seine Studien dem Analysieren der landwirtschaftlichen Effekte einweihen oder städtisches Leben hat auf people’s Karriere- und Verhältnis-Wahlen. Er kann seine Forschung auf der Effektgesellschaft auch fokussieren und seine Sitten haben auf das körperliche, das emotional und psychischen Gesundheiten der Leute, die insbesondere Regionen leben.

Fachleute in dieser Linie der Arbeit leiten im Allgemeinen ihre Forschung durch eine Myriade von Methoden. Ein Soziologe kann die traditionellen Informationen bevorzugen, die Methoden, wie Leseberichte, Bücher und Artikel über sein Thema der Wahl erfassen. Er kann Experten auf bestimmten vorbehaltlichen oder Studienvorgeschichten interviewen, die von seinen Gleichen vorbereitet werden. Er stellt häufig Übersichten und Fragebögen her, um Informationen von einem bestimmten Sozialsegment von einen oder vielen Bevölkerungen zu erfassen.

Ein flügger Soziologe muss einen Doktorgrad in der Soziologie gewöhnlich haben. Ein Doktorgrad wird normalerweise angefordert, Soziologie als Professor an einer Hochschule oder an einer Universität außerdem zu unterrichten. Die, die einen bachelor’s Grad in der Arbeit der Soziologie häufig als Ratgeber haben oder Soziologen in den Forschungsprojekten unterstützen. Eine Person mit einem master’s Grad in der Soziologie gilt normalerweise als qualifiziert, als School-, Hochschul- oder Hochschulausbilder oder als Sozialarbeiter für eine Öffentlichkeit oder eine Regierungsagentur zu arbeiten. In allen diese Positionen, wird ein Soziologe im Allgemeinen erwartet, gute Kommunikations- und Forschungsfähigkeiten zu haben.