Was ist ein Sprache-Sprachpathologe-Assistent?

Ein Sprachesprachpathologeassistent (SLPA) ist- eine Einzelperson, die Patienten hilft, Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Diese Assistenten arbeiten nah mit Sprachesprachpathologen, die bestätigt und genehmigt werden, um Hilfe mit Rede und Sprache zu versehen. Sprachesprachpathologeassistenten arbeiten mit beiden Kindern und Erwachsenen, um Sprachestörungen zu verbessern.

Um ein Sprachesprachpathologeassistent zu werden, muss eine Einzelperson ein Nichtgraduiertprogramm beenden das auf Rede und Sprachpathologie oder -audiologie sich spezialisiert. Das Programm muss dem Kursteilnehmer mindestens 24 Gutschriftstunden in der Rede und Sprachpathologie und -audiologie geben. Von diesen Stunden müssen 18 im speziellen Bereich sein, den der Sprachesprachpathologeassistent beantragt. Coursework bezieht mit ein, Sprachstörungen, die Ursprung der Sprachebehinderungen und die Behandlungwahlen für die- zu studieren, die mit Kommunikations-Fehlern betrübt werden.

Nachdem es einen bachelor’s Grad empfangen hat, muss das strebende SLPA 25 Stunden der klinischen Beobachtung und 25 Stunden als klinischer Assistent abschließen. Die Feldarbeiterfahrung versieht den Sprachesprachpathologeassistenten mit einem fokussierten Verständnis und einer praktischen Anwendung des Klassenzimmerwissens. Nach dem Abschluss der Teile des Gemeinschaftsunterrichts und der praktischen Erfahrung des Programms, kann eine Einzelperson ein genehmigtes SLPA werden. Verschiedene Formulare müssen, die durch Zustand schwanken, zusammen mit einer Gebühr von herum $25 US-Dollars (USD) ausgefüllt werden.

Seit Sprachesprachpathologen und ihren Assistenten mit denen arbeiten, die Mühe haben in Verbindung zu stehen, das SLPA muss empfindlich und sein, auf allen Arten Leute gut zu beziehen. Der Sprachesprachpathologeassistent sollte sympatisch und caring sein. Patienten haben eine Vielzahl der Sprachestörungen, einschließlich das Stottern, Stammeln, Artikulation und Ausspracheprobleme, und schließen den Verlust der Rede passend zu streichen oder der Kopfverletzung ab. Patienten reichen von den kleinen Kindern bis zu älteren Bürgern, also muss das SLPA bequemes Beschäftigen Leute von den verschiedenen Hintergründen sein.

Typische Aufgaben eines Sprachesprachpathologeassistenten umfassen Leitsiebungtests, üben Behandlungpläne aus und gewähren Unterstützung dem Sprachesprachpathologen. Sprachetherapie unterscheidet sich gegründet auf der Art der Kommunikationsbeeinträchtigung, und das SLPA muss große Aufmerksamkeit, zusammen mit dem Sprachesprachpathologen zahlen, also wird die korrekte Behandlung verordnet. Sprachesprachpathologeassistenten arbeiten in den Gesundheitspflegekarrieren in einer Vielzahl der Einstellungen, wie medizinisches, pädagogisches und klinisches. SLPAs werden durch Vortraining, Kindertagesstättemitten, Schulen, doctors’ Büros, Krankenhäuser, Kliniken und Pflegeheime eingesetzt.